MySQL Dienst unter Win10 finden ?

alles zu mySql/mariadb

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15129
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

MySQL Dienst unter Win10 finden ?

Beitrag von brandelh » Di, 19. Mai 2020 17:06

Hi,

auf meinem kleinen Server müsste ein MySQL Server laufen, aber nach der Umstellung auf Win10 finde ich den nicht mehr in den Diensten und mein kleines Programm funktioniert auch nicht mehr.

Wo kann man das unter Win10 finden ?
Gruß
Hubert

georg
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 2626
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: MySQL Dienst unter Win10 finden ?

Beitrag von georg » Di, 19. Mai 2020 19:49

Hallo, Hubert -


eigentlich sollte Windows alle solchen Dienste migrieren. Normalerweise wird der MySQL-Server abhängig ob 32 oder 64bit im jeweiligen Programme-Verzeichnis installiert. Auch das sollte sich durch eine Umstellung auf Windows 10 nicht ändern.

Im Zweifel aus einer Befehlseingabe mal "dir \mysql.exe /s" ausführen und schauen, was als Ergebnis geliefert wird.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg S. Lorrig
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Redakteur der Wiki des Deutschprachigen Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15129
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: MySQL Dienst unter Win10 finden ?

Beitrag von brandelh » Mi, 20. Mai 2020 9:18

die 64 Bit EXE ist da, auch die MySQL Workbench, die findet aber keinen Server unter localhost IP.
Das ist doch die Diensteliste vom Taskmanager, da müsste der doch angezeigt werden ("MySQL" oder so ähnlich) oder ?

Den ODBC Manager muss ich auch noch suchen ... ich meine ich hätte da einen Eintrag gehabt, wenn man nur alle Monate mal nachsieht #-o
Dateianhänge
taskmanager.png
taskmanager.png (33.81 KiB) 221 mal betrachtet
Gruß
Hubert

georg
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 2626
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: MySQL Dienst unter Win10 finden ?

Beitrag von georg » Mi, 20. Mai 2020 9:32

Hallo, Hubert -


hast Du mal unter Computerverwaltung -> Dienste nachgeschaut?

Der Taskmanager listet ja nur, was aktiv ist. Definierte Dienste, die nicht gestartet sind, erscheinen dort nicht.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg S. Lorrig
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Redakteur der Wiki des Deutschprachigen Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15129
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: MySQL Dienst unter Win10 finden ?

Beitrag von brandelh » Mi, 20. Mai 2020 9:52

Bei installierte Programme ist er zu finden, da kann man Installation reparieren (habe ich versucht) oder löschen.
Bei "Computerverwaltung -> Dienste nachgeschaut?" taucht er nicht auf (endlich wieder eine bekannte Ansicht).

Aber meine EXE ist von 2013, eventuell hat die ein Problem mit Win10, was meinst du neue MySQL oder MariaDB besorgen und installieren ?

Die ODBC Einträge sind noch da wie benötigt.

Ich hab auch ne Server.err gefunden, hier die letzten Einträge:

Code: Alles auswählen

2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] Plugin 'FEDERATED' is disabled.
2019-12-12 03:40:21 1848 [Warning] option 'innodb-autoextend-increment': unsigned value 67108864 adjusted to 1000
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: The InnoDB memory heap is disabled
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: Mutexes and rw_locks use Windows interlocked functions
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: Compressed tables use zlib 1.2.3
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: Not using CPU crc32 instructions
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: Initializing buffer pool, size = 343.0M
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: Completed initialization of buffer pool
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: Highest supported file format is Barracuda.
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: 128 rollback segment(s) are active.
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: Waiting for purge to start
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] InnoDB: 5.6.14 started; log sequence number 1705708
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] Server hostname (bind-address): '*'; port: 3306
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] IPv6 is available.
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note]   - '::' resolves to '::';
2019-12-12 03:40:21 1848 [Note] Server socket created on IP: '::'.
2019-12-12 03:40:22 1848 [Note] Event Scheduler: Loaded 0 events
2019-12-12 03:40:22 1848 [Note] C:/Program Files/MySQL/MySQL Server 5.6/bin\mysqld: ready for connections.
Version: '5.6.14'  socket: ''  port: 3306  MySQL Community Server (GPL)
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] C:/Program Files/MySQL/MySQL Server 5.6/bin\mysqld: Normal shutdown

2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Giving 0 client threads a chance to die gracefully
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Event Scheduler: Purging the queue. 0 events
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down slave threads
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Forcefully disconnecting 0 remaining clients
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Binlog end
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'partition'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'PERFORMANCE_SCHEMA'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_SYS_DATAFILES'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_SYS_TABLESPACES'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_SYS_FOREIGN_COLS'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_SYS_FOREIGN'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_SYS_FIELDS'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_SYS_COLUMNS'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_SYS_INDEXES'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_SYS_TABLESTATS'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_SYS_TABLES'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_FT_INDEX_TABLE'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_FT_INDEX_CACHE'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_FT_CONFIG'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_FT_BEING_DELETED'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_FT_DELETED'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_FT_DEFAULT_STOPWORD'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_METRICS'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_BUFFER_POOL_STATS'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_BUFFER_PAGE_LRU'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_BUFFER_PAGE'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_CMP_PER_INDEX_RESET'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_CMP_PER_INDEX'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_CMPMEM_RESET'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_CMPMEM'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_CMP_RESET'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_CMP'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_LOCK_WAITS'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_LOCKS'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'INNODB_TRX'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] Shutting down plugin 'InnoDB'
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] InnoDB: FTS optimize thread exiting.
2019-12-15 09:35:44 1848 [Note] InnoDB: Starting shutdown...
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 1705718
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'BLACKHOLE'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'ARCHIVE'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'MRG_MYISAM'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'MyISAM'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'MEMORY'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'CSV'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'sha256_password'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'mysql_old_password'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'mysql_native_password'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] Shutting down plugin 'binlog'
2019-12-15 09:35:46 1848 [Note] C:/Program Files/MySQL/MySQL Server 5.6/bin\mysqld: Shutdown complete
Gruß
Hubert

georg
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 2626
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: MySQL Dienst unter Win10 finden ?

Beitrag von georg » Mi, 20. Mai 2020 18:14

Hallo, Hubert -


da macht ein Update Sinn: https://dev.mysql.com/downloads/mysql/

MySQL ist da bereits auf der Version 8.0.20, während bei Dir noch die 5.6.14 installiert ist.

Alternativ kannst Du auch MariaDB installieren, die bei vielen Linux-Distributionen inzwischen anstelle von MySQL installiert wird.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg S. Lorrig
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Redakteur der Wiki des Deutschprachigen Xbase-Entwickler e.V.

Antworten