Version 1289

Xbase++-IDE - Workbench, Visual Xbase

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Version 1289

Beitrag von Manfred »

Also im Moment, oder seit längerer Zeit schon, ist es irgendwie eine Katastrophe. Die WB stürzt alle naselang beim Debuggen ab/hängt sich auf und braucht bei längerem Betrieb eine gefühlte halbe Ewigkeit, bis man sie beenden kann, bzw., bis sie sich endlich schließt. Die Prozessorlast steigt dann auf 50%. Und ich werde das Gefühl nicht los, das es von Update zu Update eher schlimmer als besser wird. Es ist einfach nur ärgerlich und sehr störend.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
ramses
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2286
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von ramses »

Hallo Manfred

Dein Problem klingt irgendwie nach einem Problem mit einem installieren Anti-Virus-Malware - Programm.

Mach doch mal ein Test mit einem frischen Windows10 aus der Box.
Valar Morghulis

Gruss Carlo
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Manfred »

Hi Carlo,
ist noch ein Win7 Rechner, aber auch eine Überlegung wert. Ich wollte schon vor geraumer Zeit umsteigen, aber irgendwas ist immer.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14244
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von Jan »

Manfred,

das kann ich nicht bestätigen. Ja, die Workbench hat immer noch so ihre Macken. Gerade diese Woche wieder 2x der Debugge mit internem Struktur-Fehler abgestürzt, dann ist die Workbench tot und muß per Taskmanager abgeschossen werden. Und natürlich habe ich beim Debuggen immer noch den Fehler mit dem Index Out of Bounds, den ich Alaska schon vor Jahren mehrfach geschickt habe und der jetzt vor wenigen Tagen ENDLICH mal einen offiziellen PDR bekommen hat (ein erster Schritt, aber zu sagen hat das nichts, Es gibt so viele alte PDR, die noch immer geschlossen sind ...). Und natürlich ist auch der Fehler, das ein MouseOver bei einer Variablen, die am Zeilenanfang steht, kein Ergebnis auf den Inhalt gibt, noch immer nicht behoben (seit fünf Jahren nicht).

Aber schlimmer wird die Workbench in meinen Augen nicht. Eher sproadisch immer mal wieder ein klein wenig besser.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8643
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von Tom »

Ich kann das auch nicht bestätigen. Aber ich nutze den Debugger auch nur sehr begrenzt.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Manfred »

ich wollte auch nur irgendein Feedback. Dann wird es wohl an meiner technik hier liegen, oder meiner Art mit der WB zu arbeiten.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14244
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von Jan »

Manfred,

beides sollte aber egal sein. Xbase++ ist für Windows 7 freigegeben, auch die Workbench. Und die Workbench muß aushalten können was der Anwender mit ihr über die vorgesehenen Wege anstellt.

Ich könnte mir wie Carlo eher Spezialitäten an Deinem System vorstellen, wie Virenscanner, Hintergrundprogramme, RAM, kaputtreparierte Registry, was auch immer.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Manfred »

ich stelle immer wieder fest, das es wohl derbe Probleme gibt, wenn ich im Aufrufstack wandere. Es kommt auch häufig vor, das der Aufrufstack disbaled ist und nur noch ein kompletter Neustart der WB hilft.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14244
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von Jan »

Stimmt, da hatten wir schon mal drüber gesprochen. Ich arbeite da nicht mit, deswegen kenn ich diese Probleme nicht.

Ich schau mal morgen da rein, vielleicht fällt mir da ja doch noch was auf.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Bertram Hansen
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 915
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 51379 Leverkusen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von Bertram Hansen »

Ich war über Teamviewer in der letzten Zeit mehrfach Zeuge, als bei Manfred die WB abgestürzt ist.
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de
Mitglied der XUG Cologne
Mitglied der XUG Osnabrück
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Manfred »

es ist eine Katastrophe. Irgendwas hat die WB total verschwurbelt. Der Buffer für das Befehlsfenster liefert bei Befehlseingaben totalen Unsinn zurück. Ich tippe eine Variable ein um mir den Wert im Ausgabefenster anzeigen zu lassen und es kommt die meldung unbekannte Variable im Ausgabefenster und "#invalid input, no handler available" und unten im Befehlsfenster wird ein total unsinniger Befehl ausgegeben, der irgendwann einmal in einem ganz anderen Projekt benutzt wurde aber irgendwie im Buffer gefunden wurde wie mir scheint, oder aber ohne irgendeinen Zusammenhang zu irgenwas. Also absoluter Blödsinn. Und zur Krönung hängt sich dann auch die WB gleich auf uund blockiert aber vorher noch einige Minuten den kompletten PC. Was sie übrigens auch die überwiegende Zeit macht, wenn man sie beendet. Nicht schnell und fertig, nein gaanz langsam und mit 50% CPU Power und irgendwann schließt sie sich dann. Weiß der Henker, welche Drogen die genommen hat.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Manfred »

übrigens, für die, die es interessiert, ich habe es gerade gefunden. Die History des Befehlsfensters steht im Verzeichnis "c:\users\username\appdata\Roaming\alaska-software\"
die habe ich jetzt mal gelöscht, mal schauen ob es damit zusammenhing.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15497
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von brandelh »

und dort sammeln sich bei mir die sehr großen alten Installationsdateien ....
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
Werner_Bayern
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1938
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Werner_Bayern »

Servus,

habt ihr auch Probleme, die 1304 zu installieren? Die kann weder automatisch noch manuell installiert werden, verlangt zwischendrin nach der 1289 und dann geht nichts mehr...
es grüßt

Werner

<when the music is over, turn off the lights!>
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Manfred »

die 1289 ist drauf?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15497
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von brandelh »

Ich bin von der 1271 eben direkt zur neuen 1304 gewechselt, ohne Probleme
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
Werner_Bayern
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1938
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Werner_Bayern »

Manfred hat geschrieben: Mo, 31. Aug 2020 14:32 die 1289 ist drauf?
yep
es grüßt

Werner

<when the music is over, turn off the lights!>
Benutzeravatar
Frank Grossheinrich
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 74
Registriert: Fr, 31. Mär 2017 15:06
Wohnort: Kirchheim an der Weinstraße
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von Frank Grossheinrich »

Nein, ALLE Updates sind volle MSI Versionen und vollständige Pakete. Da wird kein Zwischenstand verlangt oder abgefragt.
Das hört sich also dubios an.

Besteht das Problem noch?

Grüße, Frank
Benutzeravatar
Werner_Bayern
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1938
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Werner_Bayern »

Servus Frank,

nein, weil ich xpp-prof.20-00-1289.de.20200731.msi in xpp-prof.20-00-1289.de.msi umbenannt habe, dann lief die Installation durch.

Danke der Nachfrage!

Den Update-Cache kann man doch bis auf die letzte Version löschen?
es grüßt

Werner

<when the music is over, turn off the lights!>
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Manfred »

noch ein Tipp. Nachdem meine WB mich in den letzten Tagen fast in den Wahnsinn getrieben hat, habe ich mal probehalber die Layoutdateien aus meinem Verzeichnis gelöscht. Und siehe da, auf einmal läuft das Teil wieder runder. Bis jetzt. mal sehen, was ich noch so entdecke. :roll:
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Manfred »

ich vermute einmal, bei mir ist/war es das Problem, ich habe mir zu überwachende Variablen eingerichtet. Die bergen aber das große Problem, wenn man die nicht wirklich haargenau und korrekt wieder deaktiviert, dann spielt die WB verrückt. Die Variablen sind ja teilweise in bestimmten Prgrammbereichen nicht verfügbar. Das führt dann dazu, das oft Meldungen darüber erscheinen während eines Debugvorganges, oder Debugende. Es kann sein das dann pro Variable, die deklariert wude zur Überwachung eine nicht sofort einsortierbare Fehlermeldung am Bildschirme erscheint (x Variablen = x Meldungen nacheinander). Und das stört und nervt ungemein. Beim Programmstart (über die WB) als solcher kann es auch passieren. Und die Parameter werden in den entsprechenden Layoutdateien gespeichert, können dann aber später nicht zugeordnet werden von der WB. Und dann führt es wohl zu enormen Instabilitäten, wie ich sie erlebt habe. Ich habe bisher auch keinen vernünftigen Vorgang endecken können, diese Variablen ordentlich zu verwalten, wenn sie nicht durchgehend überwacht werden sollen. Jedesmal alle einzeln entfernen (wenn es denn klappt) und dann wieder einzeln und mühselig neu erfassen finde ich derzeit keine optimale Lösung.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14244
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von Jan »

Vielleicht kannst du Alaska den Hinweis darauf geben. Damit die genau diese Schachstelle mal genauer betrachten können.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20188
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Version 1289

Beitrag von Manfred »

Ich meine ich habe das schon vor Monaten gemacht.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14244
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Version 1289

Beitrag von Jan »

Manfred,

mit dem Udpate von heute ist der PDR 7444 gefixt. Passt der zu dem Problem?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Antworten