Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

VXPACKAGE

Xbase++-IDE - Workbench, Visual Xbase

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17160
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

VXPACKAGE

Beitrag von Manfred » Fr, 15. Feb 2008 14:51

Hi

kann mir jemand erklären, was es damit auf sich hat? Ich habe es mal aus Spielerei erzeugt, kann aber nichts damit anfangen.....
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12552
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » Fr, 15. Feb 2008 16:33

wasisndas?

Wo finde ich das? Bislang bin ich noch nicht darüber gestolpert.

Jan

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17160
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Beitrag von Manfred » Fr, 15. Feb 2008 16:36

New,

und dann Target

Da erscheint einiges, mit dem ich absolut nichts anzufangen weiß.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12552
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » Fr, 15. Feb 2008 16:53

Hallo Manfred,

so. Ich hab das mal ausprobiert. Die prg, die dabei erzeugt wird, sagt ja aus, wozu das gut ist.

Man kann in VX schon seit der allerersten (öffentlichen) Beta eigene Module als Erweiterung und Ergänzung einfügen. Jim hat mal ganz am Anfang sowas gemacht, das Teil kann man bei ihm runterladen (http://www.gogalthorp.com/splash/). Und das VX Package ist anscheinend so eine dll, die dann in VX eingebunden werden kann. Das geht über Tools - Configure Tools.

Jan

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17160
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Beitrag von Manfred » Fr, 15. Feb 2008 16:58

Ja gut,

aber irgendwie habe ich ein Brett vor dem Kopf. Das sagt mir alles nichts.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12552
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan » Fr, 15. Feb 2008 17:05

Du schreibst ein Programm, mit dem Du VX eine Dir gefällige und fehlende Funktion hinzufügst. Die wird dann im Menüpunkt Tools unten angehängt.

WAS da im einzelnen möglich ist weiß ich auch nicht. Aber anscheinend alles, wozu man Lust und gute Laune hat. In wie weit man da in die Funktionalität von VX selber eingreifen kann (also z. B. neue oder erweiterte Funktionen im Editor) weiß ich leider ebenfalls nicht.

Jan

Antworten