Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Umlaute im Command Output

Xbase++-IDE - Workbench, Visual Xbase

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17160
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Umlaute im Command Output

Beitrag von Manfred » So, 29. Aug 2010 10:43

Moin,

mir ist gerade aufgefallen, das im Command Output Fenster Meldungen von VX mit Umlauten falsch dargestellt werden. Eigentlich nur Kosmetik, aber trotzdem neugierig machend, woran das wohl liegen könnte?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13810
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von Martin Altmann » So, 29. Aug 2010 11:50

Moin,
ANSI/OEM.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1836
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von Herbert » So, 29. Aug 2010 11:55

eher OEM to Ansi...
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17160
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von Manfred » So, 29. Aug 2010 12:26

Hm,

ihr wisst was ich meine? Ich meine so Meldungen wie:"Methode für dieses Objekt nicht bekannt" z.B. In dem Falle ist das "ü" mit einem Sonderzeichen belegt.

Wie gesagt, ist nur Kosmetik, aber trotzdem interessant zu wissen. Vielleicht ist es ja auch nur ein BUG in der VX.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1822
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von Rolf Ramacher » So, 29. Aug 2010 12:34

Hi Manfred,

ich setze zwar nicht VX ein , aber was steht in der Appsys - kann eigentlich nur daran liegen.

Set Charset to Ansi

steht bei mir drin.
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17160
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von Manfred » Di, 31. Aug 2010 9:50

Jungs,

ich habbet. Es ist ganz einfach:
Hallo Manfred,

Das Command Output hat nichts mit der ANSI OEM Einstellung des
Editors oder des Projektes zu tun, das gerade in Bearbeitung ist.

Vielmehr handelt es sich um eine suboptimale Einstellung der Xbase++
Runtime, die für die Verarbeitung der Kommandos veranwortlich ist.

Mit freundlichen Grüssen,
Andreas Herdt
Alaska Technical Support
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1836
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von Herbert » Di, 31. Aug 2010 10:06

[quote="Manfred]
Vielmehr handelt es sich um eine suboptimale Einstellung der Xbase++
[/quote]
:angel8: :angel8: :angel8:
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17160
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von Manfred » Di, 31. Aug 2010 10:10

Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13908
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von brandelh » Di, 31. Aug 2010 11:34

Hi,

diese Aussage wundert mich, natürlich könnte die Runtime dies verbessern, wenn sie weiß ob OEM oder ANSI kommt, aber
auch mein PowerBasic compiler stellt ANSI Eingaben im Command Fenster falsch dar, wenn man diese nicht auf OEM umsetzt ;-)
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17160
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von Manfred » Di, 31. Aug 2010 12:48

Hi Hubert,

ich glaube Du verwechselst da etwas. Die Meldung, von der ich rede, ist eine VX Meldung und sollte eigentlich die Umlaute richtig darstellen.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13908
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Umlaute im Command Output

Beitrag von brandelh » Di, 31. Aug 2010 13:32

Manfred hat geschrieben:Hi Hubert,
ich glaube Du verwechselst da etwas. Die Meldung, von der ich rede, ist eine VX Meldung und sollte eigentlich die Umlaute richtig darstellen.
Ach so, ich hatte an die CMD Anzeige (als XbpCRT) gedacht ;-)
Gruß
Hubert

Antworten