CLICK GUI Version

Still in use?

Moderator: Moderatoren

Antworten

CLICK

kann ich gebrauchen
0
Keine Stimmen
brauche ich nicht
3
100%
habe eine eigene Lösung
0
Keine Stimmen
hab ein 3-PP Lösung
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 12389
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

CLICK GUI Version

Beitrag von AUGE_OHR » Sa, 18. Jan 2020 12:15

hi,

hier eine GUI Version von CLICK.

CLICK ist eine "Cl*pper Code Formatter" der auch eine Cross-Referenz erstellt sowie die DBSTRUC() der verwendeten DBF Dateien.

CLICK "versteht" Xbase++ Code jedoch gibt es einige Einschränkungen die eine "Anpassung" erfordern.
bei dieser Syntax "verschluckt" CLICK das letzte Element "end" bzw. "return"

Code: Alles auswählen

IF a=b ; blabla ; end
IF a=b ; blbla  ; return
ebenso funktioniert das nicht

Code: Alles auswählen

  xVar := a+b+c ;
          +d+e+f  // "+" erst in der nächsten Zeile -> Error
wenn man es so schreibt funktioniert CLICK

Code: Alles auswählen

  xVar := a+b+c +;   // hier mit"+"
          d+e+f
es geht um das "+" was vor einem ";" kommen MUSS damit CLICK es richtig macht.

auch Xbase++ CLASS Code funktioniert ... aber nicht INLINE METHOD :(

wer es "schnell" haben will kann VERBOSE "on-fly" disable in der Chckbox.

---

bei ersten Start wird eine CLICK.INI erstellt. Es enthält das Setup mit dem ich arbeite d.h. RUNMODE=S87
ich würde empfehlen die Einstellungen nicht zu ändern ... ich unterstütze es nicht wenn "andere" Einstellungen verwendet werden :!:

---

how to :
Click017.jpg
Click017.jpg (60.15 KiB) 2032 mal betrachtet
Verzeichnis auswählen und dann CLICK
die VERBOSE Checkbox ist Rot umrandet.

wenn er ein Problem findet geht eine Auswahl Box welche Default auf "Ja" steht -> Abbruch des PRG und nächstes PRG
in der "InPut" Box (Mitte) erscheint eine Error Meldung welche auf das "letzte" Element deutet (meistens END)
das "Problem" liegt aber "davor" wo das "Einrücken" schon versagt hat.

um das im neuen Code zu sehen muss man "NEIN" verwenden :!:

hier nun die App, gepackt mit UPX.EXE , die KEIN Virus ist [-X
hb_CLICK_EXE28.zip
(1.37 MiB) 36-mal heruntergeladen
have Fun
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8089
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: CLICK GUI Version

Beitrag von Tom » Sa, 18. Jan 2020 12:39

Sieht ja ein bisschen gruselig aus, und wenn das Ding Linebreaks nicht gut erkennt (+ am Anfang), mag das nur die Spitze des Eisbergs sein. Wer hat das geschrieben, Jimmy?

Ich spiele seit einer Weile mit Sublime als Editor herum, wozu es "Prettier" als Plugin gibt, einen Code Formatter, den man umfangreich konfigurieren kann. Und richtig cool wäre natürlich ein funktionierender Linter für Xbase-Code. 8)

Links:
https://prettier.io/
https://www.sublimetext.com/
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15161
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: CLICK GUI Version

Beitrag von brandelh » Sa, 18. Jan 2020 14:43

Ich formatiere schon immer meinen Code beim Tippen,
wenn ich einen fremden verwenden will, auch ... so komme ich drauf was das Teil macht.
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 12389
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CLICK GUI Version

Beitrag von AUGE_OHR » Sa, 18. Jan 2020 21:15

hi,

es ist der alte Source Cl*pper Source den ich mit einer (schnellen) GUI Versehen habe.
dabei war mir die Optik egal denn es kommt nur auf den Speed an welchen ich mit MT=YES erreiche.

eine noch schnellere Version mit GDIplus, statt GDI32, hab ich schon im Test
1:40 -> 0:40 -> 0.25 Sec. also grob > 500 % mehr an Speed

---

nun ist CLICK nicht nur ein Formatter sondern erstellt auch eine Cross-Referenz und schreibt einen Header zur Function.
in dem Header ist aufgeführt "von wem" die Function aufgerufen wird ... machen das euer Formatter auch :?:

ich nutze CLICK hauptsächlich für "fremden" Code wo man sich erst mal einen Überblick verschaffen muss "wo/was" ist.
das reine Formatieren passiert, wie ihr ja sagt, schon bei der Eingabe aber wer erstellt eine Cross-Referenz.

btw. @Hubert : du hattest doch mal eine Routine um "ungenutzte" Function zum identifizieren ... ich finde es nicht.

---

tatsächlich habe ich die GUI Version nicht explizit für Xbase++ gemacht sondern für "andere xBase" Dialekte.
diese Version "versteht" harbour HMG und MiniGUI aber leider nicht FiveWin.

dabei geht es um #xCommand wodurch eine Syntax entsteht ähnlich Express++

Code: Alles auswählen

PROCEDURE main( filespec )
   SET MULTIPLE OFF
   RDDSETDEFAULT( "DBFCDX" )

   DEFAULT filespec TO '*.PRG'
   DECLARE ClickForm
   IF !IsWindowDefined( ClickForm )
      Load Window ClickForm
      main_screen( filespec )
      ON KEY ESCAPE OF ClickForm ACTION ClickForm.Release
      CENTER WINDOW ClickForm

      Activate Window ClickForm
   ENDIF
RETURN
die "Form" wird per "bi-direktionnalem" Designer erstellt.

btw. diese CLICK Version ist nicht für Express++ User gedacht.

---

beim "+" Problem geht es um den Code den User "abgekürzt" haben wie z.B. Pablo es macht.
dabei war IMHO das ";" für die Verkettung mit "+" gemacht.
btw. mit

Code: Alles auswählen

.AND. ; 
oder

Code: Alles auswählen

.OR. ;
funktioniert es natürlich.
auch das INLINE ist keine CLASSY Syntax und wir reden von Cl*pper (was alle "verstehen")

es sind aber keine unlösbaren "Probleme", mach muss "nur" zurück zur Basis und es so machen wie es "gedacht" war.
wenn man seine Source Code so hält das "andere" xBase-Dialekte es "verstehen" dann tut es auch CLICK.
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19544
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: CLICK GUI Version

Beitrag von Manfred » So, 19. Jan 2020 7:59

Hi Jimmy,
meinst Du das hier?
https://www.xbaseforum.de/viewtopic.php?f=16&t=8005
war aber von Wolfgang Ciriack
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15161
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: CLICK GUI Version

Beitrag von brandelh » So, 19. Jan 2020 13:23

Jetzt bin ich aber beruhigt, ich dachte schon i... aber Herbert wars
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19544
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: CLICK GUI Version

Beitrag von Manfred » So, 19. Jan 2020 14:21

? Wolfgang. Oder liege ich jetzt daneben?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 12389
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CLICK GUI Version

Beitrag von AUGE_OHR » So, 19. Jan 2020 23:23

Manfred hat geschrieben:
So, 19. Jan 2020 7:59
meinst Du das hier?
https://www.xbaseforum.de/viewtopic.php?f=16&t=8005
war aber von Wolfgang Ciriack
JA =D>
sorry hab ich verwechselt.
gruss by OHR
Jimmy

Antworten