Thinfinity VirtualUI

Still in use?

Moderator: Moderatoren

Antworten
info@gpasoft.com
Rookie
Rookie
Beiträge: 3
Registriert: Di, 31. Mär 2020 16:10

Thinfinity VirtualUI

Beitrag von info@gpasoft.com » Di, 31. Mär 2020 16:35

Hallo

Kennt jemand Thinfinity VirtualUI?

https://www.cybelesoft.com/thinfinity/v ... ual-foxpro

Der Hersteller sagt, dass es mit FoxPro funktioniert. Ich habe es mit Alaska xbase versucht und es ist mir nicht gelungen.

Herzliche Grüße.

ramses
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1852
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Thinfinity VirtualUI

Beitrag von ramses » Mi, 01. Apr 2020 9:43

Damit VirtualUI funktioniert musst du die dazu nötigen Module ins Programm einbinden.
Diese gibt es nicht für Xbase++ deshalb ist es nicht möglich VirtualUI mit Xbaseprogrammen zu verwenden.
Remote Desktop der selben Firma funktioniert hingegen einwandfrei.

Eine andere Variante für eine Remote-App wäre TSPlus das kann Remote-Desktop und auch Remote-App im Browser auf allen Endgeräten.
Das funtioniert auch mit XBase++ Programmen. Die Installation und Funktion ist einwandfrei. Es ist schnell und einfach installiert.
Der Datenverkehr ist SSL/TLS verschlüsselt. Zertifikat kann einfach hinterlegt werden.
Ich habe das Programms heute zum ersten mal gesehen und für den "Home-Office" Befarf eines Kunden eingerichtet.
Der Werbeslogan: TSPlus - Die beste Citrix/RDS Alternative stimmt.
Valar Morghulis

Gruss Carlo

Antworten