Mailversand und Exchange und Outlook

Konzeptionelles, Technisches, Termine, Fragen zum Hersteller usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14219
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Mailversand und Exchange und Outlook

Beitrag von Jan »

Moin,

seit Jahren schon versende ich beim Kunden Mails über blat, wobei die Umstellung auf Xbase++ auch schon länger in den Startlöchern steht. Ansich läuft das alles perfekt. Aber gerade eben bekam ich den Hinweis, das es dabei ein großes Problem gibt: Die Mails erscheinen nicht in den Postfächern der eigentlichen Absender. Das soll angeblich so sein weil blat die halt per SMTP über den Exchange-Server in der Firma versendet. Und damit würden die nicht in den Ouutlook-Postfächern landen.

Kann ich da irgend was gegen tun? Letztendlich ist mir ja egal wie ich die versende. Nur über Outlook direkt geht nicht, weil der auf dem Mailversandserver nicht läuft. Oder kann man da im Exchange was einstellen?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 15788
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mailversand und Exchange und Outlook

Beitrag von Martin Altmann »

Moin Jan,
gib doch den Absender einfach im BCC an - dann erhält der vermeintlich sendende die Mail ebenfalls (allerdings in den Posteingang - es sei denn, nutzt entsprechende Filterregeln).

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14219
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mailversand und Exchange und Outlook

Beitrag von Jan »

Hallo Martin,

ja, die Idee hatten wir auch schon. Aber das ist halt eben eher Krücke und Workaround. Ich würde das eigentlich gerne "korrekt" machen. Wenn das machbar ist.

Was ich dabei nicht verstehe (aber ich bin auch kein Exchange-Profi) - wenn doch sowohl Outlook als auch mein Mailversand über den Exchange laufen, und beide den korrekten Absender nutzen - warum kann der Exchange das dann nicht in das korrekte Postfach schieben, so das Outlook die Mail auch findet?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 15788
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mailversand und Exchange und Outlook

Beitrag von Martin Altmann »

Die Mail wurde über eXchange geschickt (und eXchange hat nichts damit zu tun, eine Kopie abzulegen).
Das macht ja der sendende Client (also bei euch Outlook im Normalfall).

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 453
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72184 Weitingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mailversand und Exchange und Outlook

Beitrag von nightcrawler »

Hallo Jan,
das einfachste wird es sein, per IMAP auf den SENT Ordner zuzugreifen und dort die Kopie abzuliefern. SMTP heisst ausgeschrieben nicht umsonst SIMPLE mail transfer protocol ;)
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14219
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mailversand und Exchange und Outlook

Beitrag von Jan »

Hallo Joachim,

die Idee mag ja gut sein. Aber "einfach" ist IMAP mit blat oder dem SMTPClient() dann leider eher nicht, denke ich.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
ramses
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2265
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Mailversand und Exchange und Outlook

Beitrag von ramses »

Hallo Jan

IMAP ist ein ganz anderes Protokoll als SMTP. Du müsstest einen IMAPClient verwenden. See32 kann auch IMAP.
Valar Morghulis

Gruss Carlo
Antworten