XbpBrowse zeigt nur einen Satz

Grafische Primitive, XbaseParts und Darstellungsfragen allgemein.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14219
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

XbpBrowse zeigt nur einen Satz

Beitrag von Jan »

Moin,

es gibt einen Browse auf eine FOXCDX. Der arbeitet immer korrekt, bis auf eine Situation. Das Programm ist mandantenfähig. Bei einem Wechsel werden alle aktuellen dbf geschlossen, in das andere Mandantenverzeichnis gewechselt, und die dbf dort geöffnet. Auch das klappt korrekt. Wenn ich aber an den Tabellen Strukturänderungen vornehmen muß weil sich da seit der letzten Nutzug dieses Mandanten etwas geändert hat, dann wird nach dem Wechsel ausschließlich der aktuelle Satz angezeigt. Und zwar so das zwar die korrekte Anzahl Datensätze im Browse erscheint, aber bei jedem immer nur dieser beim Start aktuelle Satz. Der Satzzeiger steht tatsächlich darauf, denn weiterführende Funktionen weisen immer auf diesen einen Satz.

Auch beim Strukturwechsel werden danach alle Tabellen erst einmal geschlossen, und dann für den eigentlichen Mandantenwechsel neu geöffnet.

Ich hab den aktuellen Index kontrolliert, die Anzahl der Sätze, Scope, Filter, alles stimmt. Aber die Anzeige ist dennoch falsch. Sobald ich das Programm beende und neu starte wird der Mandant korrekt angezeigt. Wenn ich statt dessen den Mandanten wechsle und wieder hierher zurück wechsle, wird alles korrekt angezeigt. Das heißt die Daten und Indizes an sich sind richtig.

Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
andreas
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 1878
Registriert: Mi, 28. Sep 2005 10:53
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpBrowse zeigt nur einen Satz

Beitrag von andreas »

Refgresh im Browser nach dem Mandantenwechsel ausführen?
Gruß,

Andreas
VIP der XUG Osnabrück
Stellvertretender Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14219
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpBrowse zeigt nur einen Satz

Beitrag von Jan »

Andreas,

weder ein :forceStable noch ein :refreshAll noch eine Kombination aus beidem bringen irgend was.

Ich habe mir jetzt so beholfen das ich dann erstmal die Tabelle wieder schließe und neu auf mache. Dann klappt das. Ist aber halt eher ein Notbehelf als eine wirkliche Lösung.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
andreas
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 1878
Registriert: Mi, 28. Sep 2005 10:53
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpBrowse zeigt nur einen Satz

Beitrag von andreas »

Evtl. die Datenquelle neu dem Xbprowse zuweisen...
Gruß,

Andreas
VIP der XUG Osnabrück
Stellvertretender Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
ramses
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2265
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: XbpBrowse zeigt nur einen Satz

Beitrag von ramses »

oder dbCommitAll() ausführen?!
Valar Morghulis

Gruss Carlo
georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2750
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: XbpBrowse zeigt nur einen Satz

Beitrag von georg »

Hallo, Jan -


in einem solchen Fall würde ich mal die Funktion, die dem dbSkipper()-Block zugewiesen ist, um Debugger untersuchen. Dann siehst Du ja, was die dbSkip() darin als Ergebnis bringen - und vielleicht bringt Dich das weiter?

Als weitere Möglichkeit fällt mir ein, dass eventuell der falsche Arbeitsbereich aktiv ist.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg S. Lorrig
Redakteur der Wiki des Deutschprachigen Xbase-Entwickler e.V.
Antworten