Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Tools3 Token() von hinten

Sonstiges (nicht kategorisierbar)

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17164
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Tools3 Token() von hinten

Beitrag von Manfred » Di, 29. Aug 2017 10:52

mit der Funktion Token() aus den Tools3 kann man sich von links nach rechts die Token geben lassen nach einem bestimmten Trennzeichen. Ich müßte das aber andersherum haben, also von rechts nach links durchsucht. Hat jemand eine Idee, wie man das lösen kann?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6866
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tools3 Token() von hinten

Beitrag von Tom » Di, 29. Aug 2017 10:56

Du hast doch eXpress++, oder? Roger hat eine Funktion "DC_TokenArray()" geschrieben, die erzeugt ein Array mit allen Tokens. Das letzte (Len(a)) wäre dann das, das Du suchst.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17164
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Tools3 Token() von hinten

Beitrag von Manfred » Di, 29. Aug 2017 11:13

Ah, DAnke Tom. Wußte ich nicht.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6866
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tools3 Token() von hinten

Beitrag von Tom » Di, 29. Aug 2017 11:49

Gerne. Übrigens auch eine lässige Funktion, um Text-Importdaten weiterzuverarbeiten.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Roland Gentner
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 960
Registriert: Fr, 24. Nov 2006 8:30
Wohnort: Neresheim
Kontaktdaten:

Re: Tools3 Token() von hinten

Beitrag von Roland Gentner » Di, 29. Aug 2017 21:24

"String to Array" mit Tools3:

Code: Alles auswählen

cText := "bla1;bla2;bla3"
aErg := GsStringToArrToken( @cText , ";" , .F. ,0 , .T. )
? Var2CHar( aErg )    // => {"bla1","bla2","bla3"}

Function StringToArrToken( crText , cToken , lUpper , nArrLen , lSIngle )

Local aBegriffe := {}
Local cWord
Local lArrLen   := .F.

If lSingle == NIL
   lSingle := .F.
EndIf

If nArrLen == NIL
   nArrLen := 0
ElseIf nArrLen >= 1
   lArrLen := .T.
EndIf

If lUpper
   crText := Upper( crText )
   cToken := Upper( cToken )
EndIf

TokenInit( @crText , cToken )

Do While ! TokenEnd()
   cWord := TokenNext( @crText )
   cWord := AllTrim( cWord )
   If ! Empty( cWord )
      If lSingle
         AAdd( aBegriffe , cWord )
      Else
         AAdd( aBegriffe , { cWord , .F. } )
      EndIf
   EndIf
EndDo

If lArrLen
   Do While Len( aBegriffe ) < nArrLen
      If lSingle
         AAdd( aBegriffe , "" )
      Else
         AAdd( aBegriffe , { "" , .F. } )
      EndIf
   EndDo
EndIf

Return( aBegriffe )
Gruß
Roland

Antworten