SFTP

Vom Front-End bis SOAP.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Muecke
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 575
Registriert: Di, 24. Okt 2006 7:19
Wohnort: Samstagern CH
Kontaktdaten:

SFTP

Beitrag von Muecke » Sa, 26. Jan 2019 11:46

Hallo
Unser Shopanbieter hat umgestellt auf SFTP.

Mit FTPClient() kann ich ja nicht mehr verbinden.

Hat da jemand ein Vorschlag oder Lösung wie ich dies machen kann

Schöne Grüsse
Thomas

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8008
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Tom » Sa, 26. Jan 2019 11:59

Xb2.Net
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2622
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Sa, 26. Jan 2019 12:32

M.E. kann xb2.net auch nur FTPS nicht aber SFTP.
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Muecke
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 575
Registriert: Di, 24. Okt 2006 7:19
Wohnort: Samstagern CH
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Muecke » Sa, 26. Jan 2019 13:07

Ich sehe auch nur FTP und FTPS bei xb2.net

Was ich brauche ist SFTP

Gruss
Thomas

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8008
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Tom » Sa, 26. Jan 2019 13:24

Stimmt, das ist ein komplett anderes Protokoll. Es gab die Frage auch schon bei Boris. Jemand hat als Alternative einen scriptfähigen SFTP-Client empfohlen:

https://winscp.net/eng/docs/free_sftp_c ... or_windows
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Muecke
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 575
Registriert: Di, 24. Okt 2006 7:19
Wohnort: Samstagern CH
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Muecke » Sa, 26. Jan 2019 17:14

Ja das schaue ich mir an
Besten Dank

Schöne Grüsse
Thomas

Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 819
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 51379 Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Bertram Hansen » Mi, 30. Jan 2019 12:57

:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!

Benutzeravatar
Muecke
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 575
Registriert: Di, 24. Okt 2006 7:19
Wohnort: Samstagern CH
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Muecke » Mi, 30. Jan 2019 17:15

Hallo Bertram

Ja aber das geht nur mit FTPS
Ich brauche SFTP

Schöne Grüsse
Thomas

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 833
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: SFTP

Beitrag von HaPe » Mi, 30. Jan 2019 18:28

Hallo Thomas !

Im VFP-Bereich verwenden einige Chilkat:
http://www.chilkatsoft.com/ssh-sftp-activex.asp
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1954
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Herbert » Mi, 30. Jan 2019 19:09

Thomas, wir müssen uns treffen....
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
Fischkopp
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 61
Registriert: Sa, 19. Jul 2014 10:31
Wohnort: Berlin

Re: SFTP

Beitrag von Fischkopp » Fr, 15. Mai 2020 17:23

Hallo, Thomas
hast du dein Problem mit SFTP gelöst?
Ich habe jetzt das gleiche Thema an der Backe und mal winscp angeschaut, sieht simpel aus.
Im CMD-Fenster hat es spontan funktioniert, ich muß es jetzt nur noch in eine Funktion für runshell gießen und einbinden.
Schönes Wochenende an alle

PS: ich war heute zum ersten Mal wieder beim Italiener Essen :D
Grüße aus Berlin

Reiner

Benutzeravatar
Muecke
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 575
Registriert: Di, 24. Okt 2006 7:19
Wohnort: Samstagern CH
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Muecke » Fr, 15. Mai 2020 20:02

Hallo Reiner
Werner hat mir geholfen und funktioniert
Super.

Schöne Grüsse
Thomas

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 12333
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: SFTP

Beitrag von AUGE_OHR » Sa, 16. Mai 2020 0:50

hi,

es gibt "libcurl - the multiprotocol file transfer library "
https://curl.haxx.se/libcurl/

das kann so ziemlich alles was es an Protokollen gibt.
den Source und Beispiele findet man hier
https://github.com/curl/curl/tree/master/docs/examples

---

so wie ich verstanden habe kann man es "Stand-Alone" oder zum einbinden in seine App nutzten
unter harbour ist es eine Standard LIB, hier eine Demo App
SFTP.jpg
SFTP.jpg (81.6 KiB) 395 mal betrachtet
hb_Sftp.zip
(2.49 MiB) 3-mal heruntergeladen
gruss by OHR
Jimmy

ramses
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1765
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: SFTP

Beitrag von ramses » Sa, 16. Mai 2020 12:59

AUGE_OHR hat geschrieben:
Sa, 16. Mai 2020 0:50
es gibt "libcurl - the multiprotocol file transfer library "
https://curl.haxx.se/libcurl/
Hallo Jimmy

hast du diese auch schon benutzt um SMTP Mails in HTML-Format mit Anhang zu versenden?
Dieser Anwendungsfall würde mich interessieren.
Valar Morghulis

Gruss Carlo

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 12333
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: SFTP

Beitrag von AUGE_OHR » Sa, 16. Mai 2020 18:36

hi,

das Demo ist auf sFTP ausgelegt
für Email habe ich z.Z. noch hbTIP (mit SSL) zu senden/empfangen.

wer sich dafür interessiert dem kann ich die "Arbeits-Probe" schicken, bitte eine PN an mich

! Note : das ZIP nicht im selben Ordner wie PGU auspacken da die ssleay32.dll, libeay32.dll und zlib1.dll verschiedene Version haben könnten.
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Fischkopp
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 61
Registriert: Sa, 19. Jul 2014 10:31
Wohnort: Berlin

Re: SFTP

Beitrag von Fischkopp » Mi, 27. Mai 2020 0:22

Hallo,
ich puzzle leider immer noch mit ´Winscp´ rum, habe den Aufruf statt mit runshell mit DllCall gemacht (dank Carlo`s Vorlage).
Das funktioniert soweit auch, das CMD-Fenster geht auf und Winscp wird gestartet und stellt die Verbindung her:
im CMD-Fenster steht dann:

Suche nach entferntem Rechner...
Verbinde mit entferntem Rechner...
Authentifiziere...
Verwende Benutzername "wendelmotorraeder".
Authentifikation mit zuvor eingegebenem Passwort.
Authentifiziert.
Starte die Sitzung...
Sitzung gestartet.
Aktive Sitzung: [1] wendelxy:xyyyyyyyy@wendelxyyyy.de
winscp>

hier könnte ich händisch weitere Befehle ( `put` o.ä.) eingeben, ein exit schließt das Programm und das CMD-Fenster, schön.
Aber das soll ja auch von xBase aus gemacht werden.
Der Code sieht soweit wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

nWinMode     := 1
::nCmdHandle := 0
cFile 	     := "C:\Program files (x86)\WinSCP\WinScp.com"
cParameters  := "sftp://wendelxy:xyyyyyyyy@wendelxyyyy.de"
// oder: 
cParameters := "/command "open sftp://wendelxy:xyyyyyyyy@wendelxyyyy.de"
// beide funktionieren mit DllCall:

::nError  := DllCall("Shell32.dll", DLL_STDCALL, "ShellExecuteA", ;
                     ::nCmdHandle, "open", cFile, cParameters, ::cCmPfad, nWinMode)
// Ergebniss: 
// ::nError     :         42
// ::nCmdHandle :      65552
Ich möchte das Fenster nun mit weiteren Befehlen `füttern`, aber das klappt nicht, obwohl ich den Handle übergebe,
weder mit DllCall noch mit DllExecuteCall. Das zerlegen in DllPrepareCall + DllExecuteCall krieg ich auch nicht hin.

Mache ich da einen Denkfehler, ist das überhaupt vom Ansatz her richtig?
Die Hilfe für diese Befehle strotzt ja auch nicht von Beispielen :cry:

Für Hinweise wäre ich dankbar, dreh mich wohl grad im Kreis :?
Grüße aus Berlin

Reiner

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2288
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Koverhage » Mi, 27. Mai 2020 7:00

Du machst doch auch nur einen OPEN. Was soll das sonst noch tun ?
Meiner meiner Meinung nach muss Du als Parameter eine Datei mit den auszuführenden
Befehle angeben (so wie auch beim Windowsprogramm FTP.
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2288
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Koverhage » Mi, 27. Mai 2020 7:09

Da ich SFTP vermutlich demnächst auch benötige.
Habe gerade nachgesehen. WIN10 hat doch ein SFTP Programm (habe aber keine Ahnung was das kann und ob das ausreicht).
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Fischkopp
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 61
Registriert: Sa, 19. Jul 2014 10:31
Wohnort: Berlin

Re: SFTP

Beitrag von Fischkopp » Mi, 27. Mai 2020 11:20

Hallo, Klaus
ich habe bisher alles per FTPClient() hochgeladen. WinSCP scheint ja gut geeignet zu sein, nur an der Umsetzung in xBase hapert`s :(
s. oben.
Am liebsten würde ich ein Objekt bauen, das die gleichen Funktionen wie FTPClient() enthält, dann wären die Änderungen im Code übersichtlich.
Grüße aus Berlin

Reiner

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2288
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: SFTP

Beitrag von Koverhage » Mi, 27. Mai 2020 13:10

Reiner,
hast Du meine Antwort gelesen ? posting.php?mode=reply&f=33&t=10927#pr134245
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Fischkopp
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 61
Registriert: Sa, 19. Jul 2014 10:31
Wohnort: Berlin

Re: SFTP

Beitrag von Fischkopp » Mi, 27. Mai 2020 13:32

Hallo, Klaus
ja
Wie beschrieben, klappt das `open` ja, aber ich will natürlich Dateien hochladen ( put ) und das auch kontrollieren, falls der upload scheitert.
Und dann erst wieder die Verbindung lösen ( in WinSCP simple 'exit' )
Grüße aus Berlin

Reiner

Antworten