Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

DCGUI_PARENTWIDTH

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17164
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Manfred » Mi, 13. Sep 2017 20:14

Hi,
man kann die Konstante angeben und eine Zahl abziehen oder hinzuzählen. Dann wird die richgige Breite berechnet. Aber Teilen oder multiplizieren geht nicht!? Wie macht man das, wenn man die Breite des Parent halbieren will?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6866
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Tom » Mi, 13. Sep 2017 21:54

Das ist keine Konstante. :wink:
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17164
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Manfred » Do, 14. Sep 2017 6:55

ok, ich dachte deshab, weil da in der PPO -10000 drin steht.
Aber egal, das löst mein problem nicht. :wink:
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13811
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Martin Altmann » Do, 14. Sep 2017 7:25

Wieso nicht? Wenn es keine Konstante ist, kannst Du doch auch dividieren!
Denke nur dran, das Ergebnis zu int()en!

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17164
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Manfred » Do, 14. Sep 2017 7:38

hm, also erstmal klappt es so nicht. Aber warum int() en? Ich löse es jetzt über eine Codeblock (EVAL). Also sobald fertig, setze die Größe neu und passend. Ich dachte nur es ging etwas "einfacher"
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13811
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Martin Altmann » Do, 14. Sep 2017 7:39

Wenn Du einen ungeraden Wert halbierst hast Du sonst ein Problem!

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6866
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Tom » Do, 14. Sep 2017 7:42

Ich habe den Code nicht hier, meine aber zu erinnern, dass das durch einen Codeblock bzw. eine komplexe Formel substituiert wird. Setz es einfach mal in Klammern!
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17164
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Manfred » Do, 14. Sep 2017 7:47

Hi Tom,
also die Klammern bringen nichts. Ich denke mal Du meinst (DCGUI_PARENTWIDTH/2) !?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6866
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Tom » Do, 14. Sep 2017 7:52

Nein. Um den Platzhalter selbst. Und schau doch einfach mal in die DCDIALOG.CH, was der Ersetzungsausdruck ist.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17164
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: DCGUI_PARENTWIDTH

Beitrag von Manfred » Do, 14. Sep 2017 8:07

habe ich doch oben geschrieben, -10000
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Antworten