DCBROWSECOL Datum und + Taste

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2402
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

DCBROWSECOL Datum und + Taste

Beitrag von Koverhage »

Würde diese / oder andere Taste gerne auch für andere Felder benutzen.
Leider finde ich das im Quellcode nicht, kann mir jemand einen Hinweis geben, wo ich das finde ?
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8559
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: DCBROWSECOL Datum und + Taste

Beitrag von Tom »

Du meinst dieses Verhalten, dass man in einem Eingabefeld für ein Datum plus und minus tippen kann, und das Datum zählt dann hoch oder runter? Danach habe ich mir auch schon den Wolf gesucht, es aber nicht gefunden.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Marcus Herz
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 445
Registriert: Mo, 16. Jan 2006 8:13
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: DCBROWSECOL Datum und + Taste

Beitrag von Marcus Herz »

Ich hab mal eine Seite mit allen Windows Tatstaturbelegung gefunden.
Da stand unter anderem dabei, Ctrl_Sh_Up, CTRL_SH_Down sind die Tasten, um ein Datum zu incremnetiren. Das ist auch in Access so, bei XLS hab ichs nie ausprobiert.
CTRL+ und CTRL- geben das Heute Datum ein

Das ist dann ganz einfach über einen Keyboard zu lösen:

Code: Alles auswählen

METHOD xbpSle:Keyboard( mp1 ) 
   if  mp1 $ { 590014, 590012}                            // enter date,  CRTL+; oder CRTL+:
		if ::editable
			if ::oGet:Type == "D"
     				::setdata(date())
			endif
		endif

    elseif ::oGet:Type == "D" .and. mp1 $ {720934, 720936}     // Ctrl_Sh_Up, CTRL_SH_Down
	if ::editable
      	   if empty(::getvalue())
      	      ::setdata(date())
      	   else
      	      ::setdata(::getvalue() + if(mp1 = 720934, 1, -1))
      	   endif
	endif
   endif
Gruß Marcus

Es gibt keine Grenzen, aber du kannst welche ziehen.
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 12634
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: DCBROWSECOL Datum und + Taste

Beitrag von AUGE_OHR »

hi,

bei dem DATETIMEPICK_CLASS Control sind es nur die VK_UP, / VK_ADD bzw VK_DUWN / VK_SUBTRACT Tasten ohne CTRL (geht aber auch mit CTRL )
https://docs.microsoft.com/de-de/window ... tification
was Express++ da genau hat kann ich nicht sagen
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8559
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: DCBROWSECOL Datum und + Taste

Beitrag von Tom »

Das ist in eXpress++ bereits enthalten, wenn man Datumsfelder editiert oder braust. Klaus sucht nach einer Möglichkeit, das für andere Felder in eXpress++ zu erweitern, wenn ich ihn richtig verstehe.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Marcus Herz
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 445
Registriert: Mo, 16. Jan 2006 8:13
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: DCBROWSECOL Datum und + Taste

Beitrag von Marcus Herz »

Dann habe ich die Frage nicht verstanden
Gruß Marcus

Es gibt keine Grenzen, aber du kannst welche ziehen.
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2402
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: DCBROWSECOL Datum und + Taste

Beitrag von Koverhage »

Tom,
das meine ich nicht, bzw. ist das eine Nebenwirkung davon.
Wenn man in einem DCBROWSECOL ein Datum hat, wird beim Drücken der + Taste das aktuelle Datum eingetragen, wenn das Feld leer ist.
Danach kann man das Datum mit +/- wie Du beschrieben hast ändern.
Bei einem normalen GET wird das Feld beim drücken der + Taste geleert (wenn es des Fokus bekommt) und beim nächsten Betätigen der Taste das
aktuelle Datum eingetragen. Danach kann das Datum mit +/+ verändert werden.
Gruß
Klaus
Antworten