mehrzeiliger Listendruck [ERLEDIGT]

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18818
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

mehrzeiliger Listendruck [ERLEDIGT]

Beitrag von Manfred » Mo, 08. Mär 2010 8:50

Hi,

ich habe ein char DB Feld, das 200 Zeichen breit ist. Das muß gedruckt werden. Leider habe ich aber nicht genug Platz, dass die gesamten 200 Zeichen hin passen würden. Gibt es unter express++ irgendeine Möglichkeit sowas in eine Art Multiline und dann mit Wordwrap einzubauen, damit man im Zweifelsfalle nicht am Ende der Zeile Wörter durchschneidet, die nicht geschnitten werden sollten?
Zuletzt geändert von Manfred am Mi, 10. Mär 2010 10:03, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18818
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: mehrzeiliger Listendruck

Beitrag von Manfred » Mi, 10. Mär 2010 9:42

Hi,

ich suche wohl sowas wie GraQueryTextBox(). Damit kann man wohl prüfen, wie groß der Rahmen für den Text sein müßte und wenn man das dann umrechnet, dann sollte man wissen, ob der Platz den man hat reicht. Ich muß jetzt einmal sehen, wie man das unterbringt und wann. Gibt es da evtl. irgendwas von Roger, was ich noch nicht gefunden habe?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18818
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: mehrzeiliger Listendruck

Beitrag von Manfred » Mi, 10. Mär 2010 10:03

alles erledigt.

dc_graquerytextbox()

macht genau das was ich will.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18818
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: mehrzeiliger Listendruck [ERLEDIGT]

Beitrag von Manfred » Mi, 10. Mär 2010 11:13

Aber ein Verständnisproblem habe ich noch. Wobei ich jetzt nicht weiß, ob es Express++ spezifisch ist, oder generell für xbase++ gilt, oder aber ich es nur falsch übersetze.

Code: Alles auswählen

nLaengeFahrtwegText := dc_graquerytextbox(cFahrtweg,cFont)[1]
liefert mir 598 zurück. cFahrtweg fängt bei 560 an und das nächste Feld beginnt bei 1680. Das ist doch eine Differenz von 1120. Wieso paßt dann cFahrtweg nicht dazwischen, obwohl er nur 598 lang sein soll?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18818
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: mehrzeiliger Listendruck [ERLEDIGT]

Beitrag von Manfred » Sa, 23. Feb 2019 20:11

keine Idee?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13477
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: mehrzeiliger Listendruck [ERLEDIGT]

Beitrag von Jan » Sa, 23. Feb 2019 20:34

Sowas hatte ich auch mal, war immer nur ca. 1/2 so lang wie es real sein musste. Lag am falschen Parent, wo die Maße halt anders waren (ich glaub ich hatte GUI statt Drucker genommen, oder sowas)

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Antworten