Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Xclass 4.3 Browserspaltenbreite am Anfang mit Pixel beginnen

Moderator: Moderatoren

Antworten
stevie
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 417
Registriert: Mo, 17. Sep 2007 18:20
Wohnort: Senftenberg
Kontaktdaten:

Xclass 4.3 Browserspaltenbreite am Anfang mit Pixel beginnen

Beitrag von stevie » Do, 19. Jun 2008 7:54

Ich möchte, dass die Spaltenbreiten im dsxbrowse gespeichert und beim nächsten Start des Programms wieder hergestellt werden.
Jetzt gibt es ja die Funktion NotifyColMoved, die aber leider nur das Browserobjekt mit gibt.
Da hab ich mir gedacht, man könnte alle Spaltenobjekte durchgehen und Charcount in einem Array speichern, welches dann beim nächsten Start durch die Xpf-Datei wiederhergestellt und bei der Erzeugung der Spalten bei nRefSize (Anzahl Zeichen-dsxcolumn) eingelesen wird.
Kleines Problem: Charcount ändert sich beim Vergrößern oder Verkleinern einer Spalte nicht.
Na gut, es gibt ja noch Cellwidth (Spaltenbreite in Pixeln).
Damit ist aber das Problem, dass ich nicht weiß, wie man bei der Browsererzeugung die Spaltenbreite in Pixeln angeben kann.
In Xbase haben wir immer setsize benutzt, funktioniert aber nicht richtig, auch nicht nach einem Repaint.
Kennt ihr da eine Lösung?
Viele Grüße
Stevie

Antworten