Leere PDF-Dateien

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2525
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Leere PDF-Dateien

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Fr, 16. Sep 2016 13:45

Ich erstelle im Programm eine Vorschaudatei .LL, die ist immer ok (Version 21.004a).
Über das Storagesystem wandle ich diese dann in ein PDF.
Dabei passiert es, dass ab und zu ein PDF leer (weiße Seite) und nur ca. 3Kb groß ist.
Bei meiner Anwendung mit XBase++ 1.91SL1 passiert das sehr selten, bei gleicher Anwendung nur mit Xbase++ Version 2.0 fast immer, so dass ich die Version bei meinen Kunden wieder ersetzen musste.
Exportiere ich aus dem LLViewer in ein PDF passiert auf den entsprechenden PCs dasselbe.
Ich habe auch den GDPicture Imageviewer eingebunden, ein angezeigtes PDF kann mit Version 1.91 korrekt ausgedruckt werden,
mit 2.0 kommt nur eine weiße Seite.
Leider tritt das nur bei Kunden auf, auf meinen Entwicklungs-PCs kann ich es nicht nachvollziehen.
Hat jemand eine Idee (außer der Combit-Support anzuschreiben), was die Ursache dafür sein könnte ???
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13477
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Leere PDF-Dateien

Beitrag von Jan » Fr, 16. Sep 2016 14:00

Hallo Wolfgang,

wie genau gehst Du da vor? PDF erstellen, und dann direkt diese PDF drucken? Da habe ich auch Probleme mit in der Xbase++ 2.0. Die werden zwar korrekt gespeichert, aber wenn ich die direkt nach dem Speichern drucke, dann fehlen da große Teile. Ich bin gerade dabei das mal auszutesten, ob z. B. eine kleine Verzögerung zwischen Speichern und Drucken hilft (vielleicht spuckt mir ja der Cache des Servers irgendwie dazwischen). Im Entwicklungssystem bei klappt das auch immer, nur in im produktiven ...

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2525
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leere PDF-Dateien

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Fr, 16. Sep 2016 17:51

Hallo Jan,
eigentlich hatte ich das Problem auf L&L geschoben, da aus der .LL-Vorschaudatei das Pdf mittels LlStgSysConvert(...) in ein PDF konvertiert wird - und die Seite kommt weiß, dh. PDF leer.
Das Problem mit dem Drucken betrifft mein GdPicture ocx, dort wird ein fertiges PDF einfach nur gedruckt und es erscheint eine weiße Seite.
Mit 1.91Sl1 habe ich das L&L-Problem sehr selten, das GdPicture Problem überhaupt nicht.
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
ssemleit
Rookie
Rookie
Beiträge: 3
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32

Re: Leere PDF-Dateien

Beitrag von ssemleit » Fr, 10. Mai 2019 13:23

Hallo Wolfgang,

ich habe soeben diesen alten Post entdeckt.
Auch wird haben ab und zu das Problem, dass ein PDF, welches durch LLStgsysConvert aufgrund einer Vorschaudatei erstellte wurde, "leer" ist.
Wir setzen die letzte 1.9 und List&Label 23 ein.
Hat sich Dein Problem von damals gelöst? Wenn ja, wie sieht die Lösung aus bzw. woran lag es.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 7693
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leere PDF-Dateien

Beitrag von Tom » Fr, 10. Mai 2019 13:36

Hallo, Stefan.

Ich benutze das in großem Umfang und ohne Probleme. Es ist wirklich hilfreich, sich immer die Returncodes von L&L anzuschauen. Da ist irgendwo ein Fehler. Ein leeres PDF aus einer Vorschaudatei verweist m.E. auf ein ungültiges Handle.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
ssemleit
Rookie
Rookie
Beiträge: 3
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32

Re: Leere PDF-Dateien

Beitrag von ssemleit » Fr, 10. Mai 2019 13:54

Hallo Tom,

unglücklicher Weise speichern wir den Returncode von LLStgsysConvert nicht in unseren Logs ab.
Nachvollziehbar ist das Problem leider nicht. Das funktioniert 1000 mal und dann ein paar mal nicht.
Mit dem Handle kannst Du schon recht haben.
Eventuell besteht ja auch ein Problem mit dem Zugriff auf die Vorschaudatei.

Wir protokollieren jetzt mal die Rückgaben von L&L.
Wobei bei der Angabe einer nicht existierenden Ausfertigung (über Export.IssueIndexRange=) genau eine solche
"leere" PDF-Datei erzeugt wird, aber als Resultcode = 0 zurückgegeben wird.


Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 7693
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leere PDF-Dateien

Beitrag von Tom » Fr, 10. Mai 2019 14:38

Terminal Server? Dann landen Vorschaudateien möglicherweise im gleichen Temp-Verzeichnis und überschreiben sich gegenseitig.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
ssemleit
Rookie
Rookie
Beiträge: 3
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32

Re: Leere PDF-Dateien

Beitrag von ssemleit » Fr, 10. Mai 2019 15:39

Hallo Tom,

jepp, das Ganze läuft auf einem Terminalserver.
Wir verwenden zwar Dateinamen, welche aus einem Millisekunden genauen Timer ermittelt werden,
aber es könnte durchaus sein, dass dadurch gleichnamige Projektdateinamen entstehen.
Ist es das, was Du gemeint hast?

Ich werde das die Tage mal prüfen.
Danke für den Tipp!

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 7693
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leere PDF-Dateien

Beitrag von Tom » Fr, 10. Mai 2019 17:23

Ja, das habe ich gemeint.

Schönes Wochenende.
Herzlich,
Tom

Antworten