MapPoint abgekündigt

Rund um MS-MapPoint

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8172
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: MapPoint abgekündigt

Beitrag von Tom » Do, 03. Sep 2020 11:47

Wir haben diverse APIs aus der GoogleMaps-Welt integriert (Distance Matrix, Directions, Places) und MapPoint ausgemustert. Wir sind hochzufrieden und unsere Kunden sind glücklich. Da man gezielt zeitbezogen arbeiten kann und die Abrufe wirklich rasselschnell sind, gibt es nur Benefit. Wir haben allerdings eine On-/Offline-Variante entwickelt, da es viele statische Wege gibt, die sich oft wiederholen, und für die sammeln wir die Daten ab und zu ein, um Zeiten und Entfernungen zu kalkulieren. Was noch in Arbeit ist, das ist ein "Wer ist wo", das ging mit MapPoint wirklich einfacher, alles andere ist jetzt schneller und besser - und wirtschaftlicher.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15214
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: MapPoint abgekündigt

Beitrag von brandelh » Do, 03. Sep 2020 11:51

braucht man dafür eine kostenpflichtige Lizenz ?

wenn nein, würde mich ein Link zu Infos freuen
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8172
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: MapPoint abgekündigt

Beitrag von Tom » Do, 03. Sep 2020 13:01

Man braucht ein Google-Konto und muss sich als Developer einchecken, dann bekommt man API-Keys für die unterschiedlichen APIs. Abgerechnet wird nach Abrufen, aber die Mindestmenge, um in die Bezahlvariante zu gelangen, ist sehr groß - in der Directions-API meiner Erinnerung nach 100.000 Requests im Monat.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2643
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: MapPoint abgekündigt

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Do, 03. Sep 2020 20:04

Hallo Tom,
wenn du deinen API-Key in deine Anwendung packst, bei deinen vielen Kunden, da könnten die 100.000 Aufrufe/Monat ja doch schon erreicht werden.
Oder wie hast du das gelöst ?
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8172
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: MapPoint abgekündigt

Beitrag von Tom » Do, 03. Sep 2020 20:38

@Wolfgang: Ohne den Key geht es ja nicht. :wink: Man kann über ein Dashboard bei Google kontrollieren, wann wie oft requestet wurde, und wir bezahlen dann dafür, aber wir nehmen von unseren Kunden auch Geld für diese Option. Ist also in Ordnung für uns.
Herzlich,
Tom

Antworten