Office 365

Einbindung von Office-Komponenten wie Word, Excel usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2381
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Office 365

Beitrag von Koverhage »

Mittlerweile stellen ja viele auf Office 365 um.
Bisher prüfe ich ob Word installiert ist so:

Code: Alles auswählen

// Erzeugen einer ActiveX-Komponente
  oWord := CreateObject("Word.Application")
  IF Empty( oWord )
    MsgBox( "Word ist nicht installiert" )
    Return .f.
  ENDIF
Bei Office 365 kommt jetzt die Meldung das Office nicht installiert ist.
Was muss ich tun damit es auch mit Office 365 funktioniert ?
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
azzo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 337
Registriert: So, 28. Mär 2010 19:21

Re: Office 365

Beitrag von azzo »

Hallo,
ich denke, dass es mit Office 365 genau so ist.
LG
Otto

I have the same problem with oWORD := CREATEOBJECT( "word.Application" )

Did you use "Click-to-Run" to install Word?
This method does not install OLE.

Best regrads,
Otto

http://technet.microsoft.com/de-de/libr ... 81792.aspx


Im Folgenden unsere Empfehlungen für die zu installierende Edition von Office 2010:
Wenn Benutzer in Ihrer Organisation bestehende Erweiterungen von Office für ihre Arbeit benötigen, z. B. ActiveX-Steuerelemente, Add-Ins von Drittanbietern, hauseigene Lösungen, die auf Vorgängerversionen von Office aufbauen, oder 32-Bit-Versionen von Programmen, die eine direkte Schnittstelle mit Office haben, empfehlen wir Ihnen, die 32-Bit-Version von Office 2010 (die Standardinstallation) auf Computern zu installieren, auf denen unterstützte 32-Bit- und 64-Bit-Windows-Betriebssysteme ausgeführt werden.

It was a pre-installed Office on a new PC.

I just installed the Professional-version, and everthing works!!
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15465
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Office 365

Beitrag von brandelh »

Mein Geschäftsrechner hat Office 365 installiert und mit einer Anwendung hole ich mir über ActiveX aus der XLSX Datei die Daten.
Es muss also so sein, dass die Installation der OCX Module nicht erfolgt ist.
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8458
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: Office 365

Beitrag von Tom »

Es gibt mehrere Lizenzmodelle für Office 365. Der "Online Plan" beschränkt sich auf die Online-Varianten, die auch nicht den vollen Funktionsumfang haben, und man kann Dokumente nur in der Cloud verwalten (€ 14 im Monat pro User für Unternehmen). Der "Desktop Plan" enthält zusätzlich die Möglichkeit, offline mit Office zu arbeiten, indem man sich das ganze Zeug installiert (€ 27), dann hat man auch den vollen Funktionsumfang und - Achtung! - die AX-Komponenten.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2381
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Office 365

Beitrag von Koverhage »

Das Problem scheint so zu sein.
Office 365 installiert
Office 20?? deinstalliert
dann kommt die Meldung.
Bei anderen Arbeitsplätzen wurde Office 20?? nicht deinstalliert und es funktioniert.
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8458
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: Office 365

Beitrag von Tom »

Office 365 hat keine wirkliche "Installation". Im "Online Plan" ist das nichts weiter als ein paar Verknüpfungen in den Browser. Man hat kein Office mehr auf dem Rechner, und damit auch keine Active-X-Komponenten. Der "Desktop Plan" enthält zusätzlich ein klassisch zu installierendes Office 2019/2020. Und wenn man das hat, hat man auch AX. Oder man hat nur das klassische Office.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15465
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Office 365

Beitrag von brandelh »

Koverhage hat geschrieben: Fr, 23. Apr 2021 10:10 Das Problem scheint so zu sein.
Office 365 installiert
Office 20?? deinstalliert
dann kommt die Meldung.
Bei anderen Arbeitsplätzen wurde Office 20?? nicht deinstalliert und es funktioniert.
ja wenn man das gute Zeug deinstalliert ... #-o

Ähm... ist mir mit Corel Video Studio und meinen Videoprojekten auch passiert :oops:

Ich installierte das neue, die älteren flogen raus.

Einige Jahre später kam ich auf die Idee, die Sachen (meist aus Bildern erstellt) neu als MP4 zu rendern ...
und die Tonspur der Hintergrundmusik war grau, eine Fehlermeldung zeigte mir, dass "automusik" im Unterordner der alten abgelegt war, der deinstalliert wurde.

Ich musste die Tonspur neue generieren, diesmal habe ich aber darauf geachtet, dass es auch im Projektordner liegt 8)
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15465
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Office 365

Beitrag von brandelh »

Ich hab mir einen neuen HP Laptop gegönnt.

Darauf vorinstalliert ist Office 365, nicht aktiviert, aktuell also als eingeschränkte Testversion.
Xbase++ ist noch nicht drauf, daher starte ich die PowerBasic EXE, welche XLSX Dateien öffnet und Infos anzeigt.
Ich erhalte zwar die Aufforderung mich um die Lizenz für Office zu bemühen, im Hintergrund ist aber auf jeden Fall die richtige Datei offen.

Ein Standard HP Laptop, kommt also mit installiertem Office 365 :-)

um die Lizenz kümmere ich mich mal später.
Gruß
Hubert
Antworten