RI Objects

Advantage Database Architect

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20479
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

RI Objects

Beitrag von Manfred »

sowas gibt es im Architekten. Wozu ist das gut, was kann damit angestellt werden? Wie/wo greift das?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kann man sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Marcus Herz
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 596
Registriert: Mo, 16. Jan 2006 8:13
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: RI Objects

Beitrag von Marcus Herz »

RI = Referentielle Integrität, gehört zum Sprachumfang von SQL
Vorraussetzung: primarykey.
Wird ein Primarykey in einer andere Tabelle als Fremdschlüssel verwendet, dann wird damit festgelegt, wie mit diesen Daten umzugehen ist:
- auch mitlöschen
- löschen verboten
- Änderung des Primarykeys übertragen.
- nichts machen.
Da gibts auch ein Kapitel in der ARC Hilfe. Und überall wo SQL erklärt wird.
Gruß Marcus

Es gibt keine Grenzen, aber du kannst welche ziehen.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20479
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: RI Objects

Beitrag von Manfred »

Gut,
reicht das eingerichtet zu sein in dem Bereich und er Rest geht automatisch, oder wie muß ich mir das vorstellen? Ich habe mal irgendwann was darüber gelesen/gehört, das man dann alles zugehörige in einem Rutsch entfernen kann. Aber nie verstanden, wie so was konfiguriert wird. Oder macht das der SQL Server von sich aus automatisch?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kann man sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Marcus Herz
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 596
Registriert: Mo, 16. Jan 2006 8:13
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: RI Objects

Beitrag von Marcus Herz »

es gibt 4 Einstellungen: (gelten für UPDATE und DELETE)
- RESTRICT, existiert der Fremdschlüssel, lässt der Server das Löschen oder Update NICHT zu
- CASCADE, werden alle zugehörigen Sätze vom Server mitgelöscht oder upgedated
- SET_NULL, Sätze bleiben bestehen, aber der Fremdschlüssel wird gelöscht, so dass dieser euf keinen ungültigen Satz zeigt
- SET_DEFAULT, bei einer Änderung des Primarykeys werden die Fremdschlüssel nachgezogen

in der ADS Hilfe ist ein gutes Beispiel
Gruß Marcus

Es gibt keine Grenzen, aber du kannst welche ziehen.
Antworten