Probleme beim Umstieg (2)

Hier können die Unterschiede, Fehler und Probleme zwischen den Versionen bzw. bei der Migration besprochen werden

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 11:47

Bisher hat sowas unter der 1.9xx geklappt
bild1.JPG
bild1.JPG (57.44 KiB) 4799 mal betrachtet
sobald ich aber mit der 2.0x compiliere, wird immer gemeckert, dass die .def Dateien nicht gefunden werden. ich habe sie nach .Ch umbenannt, ich habe sie ins Projektverzeichnis direkt kopiert. Nichts zu machen. Wo liegt mein Denkfehler?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13526
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Jan » Di, 07. Nov 2017 11:58

Manfred,

leider kann ich Dir in einem Punkt im Moment nicht exakt was sagen. Aber Alaska hat mit einem der letzte Builds was neues eingeführt. Damit werden die obj etc. in eigene Verzeichnis geschoben, je nachdem, ob Du den Entwicklungsmodus oder den Auslieferungsmodus wählst. Könnte sein, das der dann auch die .def dort sucht ...

Schau mal in Deine .xpj rein. Zur Not löschst Du da die Zeilen
INTERMEDIATE_DEBUG = .debug
INTERMEDIATE_RELEASE = .release
raus.

Allerdings werden die nicht automatisch in bestehende Projekte rein geschrieben. Nur in neue.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13526
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Jan » Di, 07. Nov 2017 12:05

Manfred,

mir fällt gerade noch was ein. Ich hatte mal Probleme mit der Zuweisung von Verzeichnissen in der xpj, wenn diese Unterverzeichnisse des Projektes waren. Anderer Schauplatz, aber vielleicht ähnliche Ursache? Da habe ich das nur hinbekommen, wenn ich vor den Pfad ein ".\" gesetzt habe.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 12:17

HI jan,
der Gedanke war gut. Den hatte ich auch schon, habe ich aber wegen der unglaublichen Einfachheit wieder verworfen. Allerdings muß ein ..\ davor stehen. Das akzeptiert die 1.90er Version aber nicht. Die akzeptiert wenn nur ein .\ davor. OK, dann muß ich mit XPPVER arbeiten.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 13:04

es geht weiter.
Unter 1.90 hat das hier genügt: in der XPJ Datei

Code: Alles auswählen

OBJ_DIR       = obj\
    PRE_BUILD=del "obj\*.obj"
unter 2.0 muß aber wohl die komplette Pfadangabe drinstehen?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13526
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Jan » Di, 07. Nov 2017 13:08

Manfred,

dazu verweise ich mal auf meinen vorigen Beitrag. Versuch das doch mal. Bei mir funktioniert das heute noch so.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 13:14

was meinst Du? das mit dem .\ davor? Das habe ich probiert, das klappt auch nicht.
Und da es ein kopiertes XPJ File ist stehen die parameter da auch nicht drin.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13526
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Jan » Di, 07. Nov 2017 13:26

Manfred hat geschrieben:
Di, 07. Nov 2017 13:14
was meinst Du? das mit dem .\ davor? Das habe ich probiert, das klappt auch nicht.
:shock: Interessant. Bei mir klappt das immer. Ist bei mir inzwischen eigentlich Standard-Einstellung.

Code: Alles auswählen

    OBJ_DIR       = .\Obj
Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 13:32

weder .\obj noch ..\obj klappen
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13526
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Jan » Di, 07. Nov 2017 13:38

Hast Du in Deiner xpj die Intermediate-Einträge stehen? Die stören dabei.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 13:40

hatte ich doch vorhin erwähnt, nein ist kopiert, stehen nicht drin.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13526
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Jan » Di, 07. Nov 2017 14:03

Manfred,

ich hatte das wohl gelesen. Aber da das bei mir einwandfrei funktioniert, und bei Dir nicht, war ich dann doch noch mal ins Zweifeln gekommen und wollte das sicherstellen.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 14:10

vor allen Dingen würde mich siedendheiß interessieren, wo die OBJ Dateien jetzt hin geschrieben werden. Ich kann sie nirgends finden.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13526
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Jan » Di, 07. Nov 2017 14:32

Das sieht dann doch ganz so aus wie Thema für Samstag?

ja, ich weiß, Du hattest die 2.0 schon angemeldet dafür.

Und ja, ich weiß - Dich der Ehrgeiz, das Problem muß jetzt gelöst werden. :D

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 14:36

ich habe die Vermutung, das es ein Problem im Netzwerk ist (gemappte Laufwerke). Die Beispielprogramm machen es alle so und solange man auf dem lokalen rechner arbeitet, werden die Verzeichnisse angelegt und benutzt. Und das ohne "." und "," davor.
Und nein, ich habe auch Zeit bis Samstag. Ich bin halt nur jetzt egrade dabei so nach und nach alles umzustellen.Und da gibt es halt beim Vorlauf ein paar Probleme, wie man sieht. Ich denke mal, der SAmstag ist voll.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 14:47

Autsch verdammt. Die Objektverzeichnisse und DAteien wurde im dem Verzeichnis angelegt, in dem die EXE Datei laufen soll. Und das scheint auch jedesmal das verzeichnis zu sein, auf das zugegriffen wird, wenn kein Laufwerk angegeben wird, sondern nur pauschal ein Verzeichnis.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13526
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Jan » Di, 07. Nov 2017 15:12

Manfred,

dann versuch doch mal die beiden Zeilen, die ich oben als potentielle Verursacher beschrieben hatte. Wenn die nämlich drin sind, dann werden nicht nur die obj da rein geschrieben. Sondern auch noch alles, was dazu gehört. Räumt mächtig das prg-Verzeichnis auf! Den Pfad da drin kannst Du ja mal anpassen. Aber dann wird das alles genau da hin geschrieben, wo Du das haben möchtest.

Der Vorteil der Geschichte ist: Du kannst dann zwischen Entwicklung und Produktiv umschalten. Und hast dann die kompilierten Dateien mit Debugger in einem anderen Verzeichnis als die ohne. Und noch ein paar andere Nettigkeiten mehr.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Di, 07. Nov 2017 16:08

ich sehe schon, der Samstag wird proppevoll....
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Fr, 10. Nov 2017 9:24

verdammt, man sollte vorher einmal etwas suchen. ich glaube hier wurde es schonmal angesprochen!?
viewtopic.php?f=99&t=9748
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

DelUser01

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von DelUser01 » Fr, 10. Nov 2017 9:47

Hallo Manfred

für die 2.0 musste ich meine XPJ (und andere Pfadangaben) umfangreich anpassen. Die Pafadangaben funktionierten nicht mehr so wie vorher.
Das Meiste geht wieder, für DEF, EXP, LIB habe ich noch keine brauchbare Lösung, die liegen jetzt immer an zwei Stellen. Nach dem Compilieren werden die Dateien welche nicht an der (für mich) richtigen Stelle stehen kopiert/verschoben.
Es läuft und dann kann ich damit leben...

Code: Alles auswählen

//
// Project - Definition - File created by PBUILD Version 2.00.840
// Date: 01.11.2017 Time: 23:49:41
//

[PROJECT]
    DEBUG         = yes
    OBJ_FORMAT    = COFF
    POST_BUILD    = ..\batch\post_build.bat
    VERSION       = 2.2
    PROJECT.XPJ

[PROJECT.XPJ]
    GSG1WAA1.DLL
    GSG1B.DLL
    GSG1A.DLL
    GSG1D.DLL
    GSG1C.DLL
    GSG1.EXE
    GSX1.EXE

[GSG1WAA1.DLL]
    COMPILE       = xpp
    COMPILE_FLAGS = /q /m /n /dll:dynamic
    GUI           = yes
    LINKER        = alink
    LINK_FLAGS    = /dll
    RC_COMPILE    = arc
    RC_FLAGS      = /v
    DEBUG_SAVE    = yes
    OBJ_DIR       = .\obj\
    TARGET_DIR    = ..\exe\
// $START-AUTODEPEND
    std.ch
    set.ch
    natmsg.ch
    get.ch
    prompt.ch
    memvar.ch
    collat.ch
    sql.ch
    gs.ch
    appevent.ch
    winnt.ch
    .\GSG1B.lib
    .\GSG1A.lib
    .\GSG1D.lib
    .\GSG1C.lib
    WAA1_S.obj
// $STOP-AUTODEPEND
    ADSUTIL.LIB
    ASCOM10.LIB
    ASINET10.LIB
    ASIUTL10.LIB
    GSC3.LIB
    GSG1A.LIB
    GSG1B.LIB
    GSG1C.LIB
    GSG1D.LIB
    GSG1WAA1.DEF
    GSH1.LIB
    GSLIB1A.LIB
    GSLIB1B.LIB
    GSLIB1C.LIB
    GSLIB1D.LIB
    GSLIB2A.LIB
    GSLIB3A.LIB
    GSLIBDEV1A.LIB
    GSR4.LIB
    ot4xb.lib
    socket.ch
    WS1LIB1.LIB
    PRG\WAA1_S.PRG

[GSG1B.DLL]
    COMPILE       = xpp
    COMPILE_FLAGS = /q /m /n /dll:dynamic
    GUI           = yes
    LINKER        = alink
    LINK_FLAGS    = /dll
    RC_COMPILE    = arc
    RC_FLAGS      = /v
    DEBUG_SAVE    = yes
    OBJ_DIR       = .\obj\
    TARGET_DIR    = ..\exe\
// $START-AUTODEPEND
    BEBE_X.obj
    BEDR_X.obj
    BEIN_X.obj
    BENE_X.obj
    BEUE_X.obj
    BEUEDR_X.obj
    BEVE_X.obj
    DBF.obj
    DKBE_X.obj
    DKDR_X.obj
    DKIN_X.obj
    DKNE_X.obj
    DKUE_X.obj
    DKUEDR_X.obj
    DKVE_X.obj
    DL1UE_X.obj
    DNCARC.obj
    END_X.obj
    ERBE_X.obj
    ERDR_X.obj
    EREXPPROTDR_X.obj
    ERSF_X.obj
    ERUE_X.obj
    FAR_X.obj
    FEBH_X.obj
    FIBU_S.obj
    FOR_X.obj
    HSAR_X.obj
    HSUMS_X.obj
    IVALT.obj
    IVAN.obj
    IVDR.obj
    IVEXP1.obj
    IVHT.obj
    IVINFODR.obj
    IVLISTDR.obj
    IVUE.obj
    IVZUSDR.obj
    KALK_X.obj
    KB_X.obj
    KBDR_X.obj
    KDAR_X.obj
    KDKTDR_X.obj
    KDKTDR2_X.obj
    KDKTSALD_X.obj
    KDKTSALDDR_X.obj
    KDKTUE_X.obj
    KDKTVE_X.obj
    KDMADR_X.obj
    KDMADR2_X.obj
    KDMAUE_X.obj
    KDUMS_X.obj
    .\GSG1WAA1.lib
    GSG1B.def
    std.ch
    set.ch
    natmsg.ch
    get.ch
    prompt.ch
    memvar.ch
    collat.ch
    sql.ch
    gs.ch
    appevent.ch
    winnt.ch
    xbp.ch
    setcurs.ch
    dbstruct.ch
    memoedit.ch
    gra.ch
    app.ch
    common.ch
    appedit.ch
    appbrow.ch
    directry.ch
    sdfdbe.ch
    dmlb.ch
    deldbe.ch
    fileio.ch
    .\GSG1A.lib
    .\GSG1D.lib
    .\GSG1C.lib
    KDUMSDR_X.obj
// $STOP-AUTODEPEND
    ADSUTIL.LIB
    ASCOM10.LIB
    ASINET10.LIB
    ASIUTL10.LIB
    GSC3.LIB
    GSG1A.LIB
    GSG1C.LIB
    GSG1D.LIB
    GSG1WAA1.LIB
    GSH1.LIB
    GSLIB1A.LIB
    GSLIB1B.LIB
    GSLIB1C.LIB
    GSLIB1D.LIB
    GSLIB2A.LIB
    GSLIB3A.LIB
    GSLIBDEV1A.LIB
    GSR4.LIB
    ot4xb.lib
    socket.ch
    WS1LIB1.LIB
    PRG\BEBE_X.PRG
    PRG\BEDR_X.PRG
    PRG\BEIN_X.PRG
    PRG\BENE_X.PRG
    PRG\BEUE_X.PRG
    PRG\BEUEDR_X.PRG
    PRG\BEVE_X.PRG
    PRG\DBF.PRG
    PRG\DKBE_X.PRG
    PRG\DKDR_X.PRG
    PRG\DKIN_X.PRG
    PRG\DKNE_X.PRG
    PRG\DKUE_X.PRG
    PRG\DKUEDR_X.PRG
    PRG\DKVE_X.PRG
    PRG\DL1UE_X.PRG
    PRG\DNCARC.PRG
    PRG\END_X.PRG
    PRG\ERBE_X.PRG
    PRG\ERDR_X.PRG
    PRG\EREXPPROTDR_X.PRG
    PRG\ERSF_X.PRG
    PRG\ERUE_X.PRG
    PRG\FAR_X.PRG
    PRG\FEBH_X.PRG
    PRG\FIBU_S.PRG
    PRG\FOR_X.PRG
    PRG\HSAR_X.PRG
    PRG\HSUMS_X.PRG
    PRG\IVALT.PRG
    PRG\IVAN.PRG
    PRG\IVDR.PRG
    PRG\IVEXP1.PRG
    PRG\IVHT.PRG
    PRG\IVINFODR.PRG
    PRG\IVLISTDR.PRG
    PRG\IVUE.PRG
    PRG\IVZUSDR.PRG
    PRG\KALK_X.PRG
    PRG\KB_X.PRG
    PRG\KBDR_X.PRG
    PRG\KDAR_X.PRG
    PRG\KDKTDR_X.PRG
    PRG\KDKTDR2_X.PRG
    PRG\KDKTSALD_X.PRG
    PRG\KDKTSALDDR_X.PRG
    PRG\KDKTUE_X.PRG
    PRG\KDKTVE_X.PRG
    PRG\KDMADR_X.PRG
    PRG\KDMADR2_X.PRG
    PRG\KDMAUE_X.PRG
    PRG\KDUMS_X.PRG
    PRG\KDUMSDR_X.PRG

[GSG1A.DLL]
    COMPILE       = xpp
    COMPILE_FLAGS = /q /m /n /dll:dynamic
    GUI           = yes
    LINKER        = alink
    LINK_FLAGS    = /dll
    RC_COMPILE    = arc
    RC_FLAGS      = /v
    DEBUG_SAVE    = yes
    OBJ_DIR       = .\obj\
    TARGET_DIR    = ..\exe\
// $START-AUTODEPEND
    ABABR_X.obj
    ABBE_X.obj
    ABDR_X.obj
    ABIN_X.obj
    ABML_X.obj
    ABMLDR_X.obj
    ABNE_X.obj
    ABRM_X.obj
    ABUE_X.obj
    ABUEDR_X.obj
    ABVE_X.obj
    AFBE_X.obj
    AFDR_X.obj
    AFIN_X.obj
    AFNE_X.obj
    AFUE_X.obj
    AFUEDR_X.obj
    AFVE_X.obj
    ANBE_X.obj
    ANDR_X.obj
    ANIN_X.obj
    ANNE_X.obj
    ANUE_X.obj
    ANUEDR_X.obj
    ANVE_X.obj
    ANW_X.obj
    ARAS_X.obj
    ARBSG_X.obj
    ARBSK_X.obj
    ARBSL_X.obj
    ARBSLDr_X.obj
    ARCAUE_X.obj
    ARCAVE_X.obj
    ARCS_X.obj
    ARDR_X.obj
    ARHS_X.obj
    ARKD_X.obj
    ARML_X.obj
    ARPA_X.obj
    ARRM_X.obj
    ARSR_X.obj
    ARUE_X.obj
    ARV2_X.obj
    ARVN_X.obj
    AWABBE_X.obj
    AWABME_X.obj
    AWABMEDR_X.obj
    AWABSB_X.obj
    AWAN_X.obj
    AWANSB_X.obj
    AWRB_X.obj
    AWRD_X.obj
    .\GSG1WAA1.lib
    .\GSG1B.lib
    GSG1A.def
    std.ch
    set.ch
    natmsg.ch
    get.ch
    prompt.ch
    memvar.ch
    collat.ch
    sql.ch
    gs.ch
    appevent.ch
    winnt.ch
    dmlb.ch
    xbp.ch
    fileio.ch
    dbfdbe.ch
    gra.ch
    directry.ch
    setcurs.ch
    memoedit.ch
    dbstruct.ch
    dll.ch
    xbtdisk.ch
    .\GSG1D.lib
    .\GSG1C.lib
    AWRE_X.obj
// $STOP-AUTODEPEND
    ADSUTIL.LIB
    ASCOM10.LIB
    ASINET10.LIB
    ASIUTL10.LIB
    GSC3.LIB
    GSG1B.LIB
    GSG1C.LIB
    GSG1D.LIB
    GSG1WAA1.LIB
    GSH1.LIB
    GSLIB1A.LIB
    GSLIB1B.LIB
    GSLIB1C.LIB
    GSLIB1D.LIB
    GSLIB2A.LIB
    GSLIB3A.LIB
    GSLIBDEV1A.LIB
    GSR4.LIB
    ot4xb.lib
    socket.ch
    WS1LIB1.LIB
    PRG\ABABR_X.PRG
    PRG\ABBE_X.PRG
    PRG\ABDR_X.PRG
    PRG\ABIN_X.PRG
    PRG\ABML_X.PRG
    PRG\ABMLDR_X.PRG
    PRG\ABNE_X.PRG
    PRG\ABRM_X.PRG
    PRG\ABUE_X.PRG
    PRG\ABUEDR_X.PRG
    PRG\ABVE_X.PRG
    PRG\AFBE_X.PRG
    PRG\AFDR_X.PRG
    PRG\AFIN_X.PRG
    PRG\AFNE_X.PRG
    PRG\AFUE_X.PRG
    PRG\AFUEDR_X.PRG
    PRG\AFVE_X.PRG
    PRG\ANBE_X.PRG
    PRG\ANDR_X.PRG
    PRG\ANIN_X.PRG
    PRG\ANNE_X.PRG
    PRG\ANUE_X.PRG
    PRG\ANUEDR_X.PRG
    PRG\ANVE_X.PRG
    PRG\ANW_X.PRG
    PRG\ARAS_X.PRG
    PRG\ARBSG_X.PRG
    PRG\ARBSK_X.PRG
    PRG\ARBSL_X.PRG
    PRG\ARBSLDr_X.PRG
    PRG\ARCAUE_X.PRG
    PRG\ARCAVE_X.PRG
    PRG\ARCS_X.PRG
    PRG\ARDR_X.PRG
    PRG\ARHS_X.PRG
    PRG\ARKD_X.PRG
    PRG\ARML_X.PRG
    PRG\ARPA_X.PRG
    PRG\ARRM_X.PRG
    PRG\ARSR_X.PRG
    PRG\ARUE_X.PRG
    PRG\ARV2_X.PRG
    PRG\ARVN_X.PRG
    PRG\AWABBE_X.PRG
    PRG\AWABME_X.PRG
    PRG\AWABMEDR_X.PRG
    PRG\AWABSB_X.PRG
    PRG\AWAN_X.PRG
    PRG\AWANSB_X.PRG
    PRG\AWRB_X.PRG
    PRG\AWRD_X.PRG
    PRG\AWRE_X.PRG

[GSG1D.DLL]
    COMPILE       = xpp
    COMPILE_FLAGS = /q /m /n /dll:dynamic
    GUI           = yes
    LINKER        = alink
    LINK_FLAGS    = /dll
    RC_COMPILE    = arc
    RC_FLAGS      = /v
    DEBUG_SAVE    = yes
    OBJ_DIR       = .\obj\
    TARGET_DIR    = ..\exe\
// $START-AUTODEPEND
    SB_X.obj
    SETUP_2.obj
    SETUP_3.obj
    SGUE_X.obj
    SNAW_X.obj
    SNUE_X.obj
    FORTRAS1_s.obj
    FORTRAS2_s.obj
    SPABE_X.obj
    SPADR2_X.obj
    SPAIN_X.obj
    SPANE_X.obj
    SPAUE_X.obj
    SPAVE_X.obj
    SQK_X.obj
    STU_X.obj
    TELINT_X.obj
    TNT1_X.obj
    VOARD2_X.obj
    VOFI_X.obj
    VOMA_X.obj
    WBDR1_X.obj
    WBDR2_X.obj
    WSAUTOEX_X.obj
    WSCL_X.obj
    WSDL1_X.obj
    .\GSG1WAA1.lib
    .\GSG1B.lib
    .\GSG1A.lib
    GSG1D.def
    std.ch
    set.ch
    natmsg.ch
    get.ch
    prompt.ch
    memvar.ch
    collat.ch
    sql.ch
    gs.ch
    appevent.ch
    winnt.ch
    xbp.ch
    dmlb.ch
    dbstruct.ch
    directry.ch
    fileio.ch
    dbfdbe.ch
    gra.ch
    setcurs.ch
    memoedit.ch
    activex.ch
    asinet.ch
    bap.ch
    dll.ch
    gswindns.ch
    .\GSG1C.lib
    WSUE_X.obj
// $STOP-AUTODEPEND
    ADSUTIL.LIB
    ASCOM10.LIB
    ASINET10.LIB
    ASIUTL10.LIB
    GSC3.LIB
    GSG1A.LIB
    GSG1B.LIB
    GSG1C.LIB
    GSG1WAA1.LIB
    GSH1.LIB
    GSLIB1A.LIB
    GSLIB1B.LIB
    GSLIB1C.LIB
    GSLIB1D.LIB
    GSLIB2A.LIB
    GSLIB3A.LIB
    GSLIBDEV1A.LIB
    GSR4.LIB
    ot4xb.lib
    socket.ch
    WS1LIB1.LIB
    PRG\SB_X.PRG
    PRG\SETUP_2.PRG
    PRG\SETUP_3.PRG
    PRG\SGUE_X.PRG
    PRG\SNAW_X.PRG
    PRG\SNUE_X.PRG
    PRG\FORTRAS1_s.PRG
    PRG\FORTRAS2_s.PRG
    PRG\SPABE_X.PRG
    PRG\SPADR2_X.PRG
    PRG\SPAIN_X.PRG
    PRG\SPANE_X.PRG
    PRG\SPAUE_X.PRG
    PRG\SPAVE_X.PRG
    PRG\SQK_X.PRG
    PRG\STU_X.PRG
    PRG\TELINT_X.PRG
    PRG\TNT1_X.PRG
    PRG\VOARD2_X.PRG
    PRG\VOFI_X.PRG
    PRG\VOMA_X.PRG
    PRG\WBDR1_X.PRG
    PRG\WBDR2_X.PRG
    PRG\WSAUTOEX_X.PRG
    PRG\WSCL_X.PRG
    PRG\WSDL1_X.PRG
    PRG\WSUE_X.PRG

[GSG1C.DLL]
    COMPILE       = xpp
    COMPILE_FLAGS = /q /m /n /dll:dynamic
    GUI           = yes
    LINKER        = alink
    LINK_FLAGS    = /dll
    RC_COMPILE    = arc
    RC_FLAGS      = /v
    DEBUG_SAVE    = yes
    OBJ_DIR       = .\obj\
    TARGET_DIR    = ..\exe\
// $START-AUTODEPEND
    LALI_X.obj
    LGARV_X.obj
    LGOR_X.obj
    LGZAU_X.obj
    LGZAV_X.obj
    MABE_X.obj
    MAT_X.obj
    MATWAERME_X.obj
    ME_X.obj
    MENU_S.obj
    OBFL_X.obj
    OPAR_X.obj
    OPST_X.obj
    P2UE_X.obj
    PGRP_X.obj
    PLVD_X.obj
    PLVE_X.obj
    PLVE1_X.obj
    PLVF_X.obj
    PLVK_X.obj
    PLVL_X.obj
    PLVR_X.obj
    PP_X.obj
    PRNE_X.obj
    REBE_X.obj
    REDR_X.obj
    REIN_X.obj
    RENE_X.obj
    REO_X.obj
    REUE_X.obj
    REUEDR_X.obj
    REVE_X.obj
    ROBH_X.obj
    .\GSG1WAA1.lib
    .\GSG1B.lib
    .\GSG1A.lib
    .\GSG1D.lib
    GSG1C.def
    std.ch
    set.ch
    natmsg.ch
    get.ch
    prompt.ch
    memvar.ch
    collat.ch
    sql.ch
    gs.ch
    appevent.ch
    winnt.ch
    setcurs.ch
    xbp.ch
    directry.ch
    fileio.ch
    dmlb.ch
    dbstruct.ch
    font.ch
    gra.ch
    common.ch
    gswindns.ch
    dll.ch
    xbtdisk.ch
    deldbe.ch
    WGRP_X.obj
// $STOP-AUTODEPEND
    ADSUTIL.LIB
    ASCOM10.LIB
    ASINET10.LIB
    ASIUTL10.LIB
    GSC3.LIB
    GSG1A.LIB
    GSG1B.LIB
    GSG1D.LIB
    GSG1WAA1.LIB
    GSH1.LIB
    GSLIB1A.LIB
    GSLIB1B.LIB
    GSLIB1C.LIB
    GSLIB1D.LIB
    GSLIB2A.LIB
    GSLIB3A.LIB
    GSLIBDEV1A.LIB
    GSR4.LIB
    ot4xb.lib
    socket.ch
    WS1LIB1.LIB
    PRG\LALI_X.PRG
    PRG\LGARV_X.PRG
    PRG\LGOR_X.PRG
    PRG\LGZAU_X.PRG
    PRG\LGZAV_X.PRG
    PRG\MABE_X.PRG
    PRG\MAT_X.PRG
    PRG\MATWAERME_X.PRG
    PRG\ME_X.PRG
    PRG\MENU_S.PRG
    PRG\OBFL_X.PRG
    PRG\OPAR_X.PRG
    PRG\OPST_X.PRG
    PRG\P2UE_X.PRG
    PRG\PGRP_X.PRG
    PRG\PLVD_X.PRG
    PRG\PLVE_X.PRG
    PRG\PLVE1_X.PRG
    PRG\PLVF_X.PRG
    PRG\PLVK_X.PRG
    PRG\PLVL_X.PRG
    PRG\PLVR_X.PRG
    PRG\PP_X.PRG
    PRG\PRNE_X.PRG
    PRG\REBE_X.PRG
    PRG\REDR_X.PRG
    PRG\REIN_X.PRG
    PRG\RENE_X.PRG
    PRG\REO_X.PRG
    PRG\REUE_X.PRG
    PRG\REUEDR_X.PRG
    PRG\REVE_X.PRG
    PRG\ROBH_X.PRG
    PRG\WGRP_X.PRG

[GSG1.EXE]
    COMPILE       = xpp
    COMPILE_FLAGS = /q /m /n /dll:dynamic
    GUI           = yes
    LINKER        = alink
    LINK_FLAGS    = /pm:pm
    RC_COMPILE    = arc
    RC_FLAGS      = /v
    DEBUG_SAVE    = yes
    OBJ_DIR       = .\obj\
    TARGET_DIR    = ..\exe\
// $START-AUTODEPEND
    .\GSG1WAA1.lib
    .\GSG1B.lib
    .\GSG1A.lib
    .\GSG1D.lib
    sql.ch
    appevent.ch
    winnt.ch
    get.ch
    prompt.ch
    memvar.ch
    collat.ch
    std.ch
    gs.ch
    set.ch
    natmsg.ch
    .\GSG1C.lib
    G1.obj
// $STOP-AUTODEPEND
    ADSUTIL.LIB
    ASCOM10.LIB
    G1.RES
    GSC3.LIB
    GSG1A.LIB
    GSG1B.LIB
    GSG1C.LIB
    GSG1D.LIB
    GSG1WAA1.LIB
    GSH1.LIB
    GSLIB1A.LIB
    GSLIB1B.LIB
    GSLIB1C.LIB
    GSLIB1D.LIB
    GSLIB2A.LIB
    GSLIB3A.LIB
    GSLIBDEV1A.LIB
    GSR4.LIB
    ot4xb.lib
    WS1LIB1.LIB
    PRG\G1.PRG

[GSX1.EXE]
    COMPILE       = xpp
    COMPILE_FLAGS = /q /m /n /dll:dynamic
    GUI           = yes
    LINKER        = alink
    LINK_FLAGS    = /pm:pm
    RC_COMPILE    = arc
    RC_FLAGS      = /v
    DEBUG_SAVE    = yes
    OBJ_DIR       = c:\appxbase\x1\obj\
    TARGET_DIR    = ..\exe\
// $START-AUTODEPEND
    .\GSG1WAA1.lib
    .\GSG1B.lib
    .\GSG1A.lib
    .\GSG1D.lib
    sql.ch
    appevent.ch
    winnt.ch
    get.ch
    prompt.ch
    memvar.ch
    collat.ch
    std.ch
    gs.ch
    set.ch
    natmsg.ch
    .\GSG1C.lib
    x1.obj
// $STOP-AUTODEPEND
    ADSUTIL.LIB
    ASCOM10.LIB
    G1.RES
    GSC3.LIB
    GSG1A.LIB
    GSG1B.LIB
    GSG1C.LIB
    GSG1D.LIB
    GSG1WAA1.LIB
    GSH1.LIB
    GSLIB1A.LIB
    GSLIB1B.LIB
    GSLIB1C.LIB
    GSLIB1D.LIB
    GSLIB2A.LIB
    GSLIB3A.LIB
    GSLIBDEV1A.LIB
    GSR4.LIB
    ot4xb.lib
    WS1LIB1.LIB
    ..\x1\prg\x1.prg

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14840
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von brandelh » Fr, 10. Nov 2017 9:53

Die 2.00 ab einer Version (ich weiß nicht mehr ab welcher genau das eingeführt wurde), kann eine Quellcode Datei für mehrere Projekte (z.B. eigene Funktionen) verwenden.
Dafür musste die Behandlung von Pfaden geändert werden. Ob es wirklich sinnvoll ist, das so zu tun muss sich jeder selbst überlegen.

PS: die erste Zeile habe ich verbessert (ab statt aber) und klarer (hoffentlich) gestaltet. ;-)
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Fr, 10. Nov 2017 9:56

Hubert, den ersten Satz habe ich nicht ganz verstanden....
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14840
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von brandelh » Fr, 10. Nov 2017 10:18

ich gab mir Mühe die Zeile besser zu schreiben ;-) hoffentlich mit Erfolg 8)
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18921
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Manfred » Mo, 08. Jan 2018 14:53

Nachdem ich jetzt endlich Zeit und Muße gefunden habe mich mit der 2.0 zu beschäftigen bin ich vor der gleichen Wand wie Anfang des Threads. Vielleicht will es ja jetzt besser gelingen.
Also ich setzte es nochmal hier dran.
Es klappt immer noch nicht mit den relativen Pfadangaben. Es kann doch nicht angehen, dass in jedem Projekt die festen Pfadangeben nebst laufwerksangaben usw. stehen müssen. Wo bleibt denn da die Flexibilität?
Ich verstehe das alles im Moment nicht.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2553
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Umstieg (2)

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Mo, 08. Jan 2018 14:58

Setz doch mal ein ".\" davor.
Viele Grüße
Wolfgang

Antworten