WIN 11 Drucken LPTn mit net use lptn ... ConsolenProg

Von Ausgaben mit der Gra-Engine über Generatoren bis zum Export in diversen Formaten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
BJelinek
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 218
Registriert: Sa, 02. Jun 2012 20:57
Wohnort: 73257 Köngen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

WIN 11 Drucken LPTn mit net use lptn ... ConsolenProg

Beitrag von BJelinek »

Hallo zusammen,

jetzt hab ich ein Problem beim Drucken mit WIN 11 .

Mit net use LPT2 \\server\drucker Drucker verbunden. Funktioniert.

Drucken über LPT2 in im Consolenprogramm. Funktioniert nicht.

War bisher nie ein Problem.
Jetzt neuer Rechner mit WIN11 im Netzwerk.
Es kommt im Druckerspooler nichts an.

Hat da jemand einen Tipp? Einstellungen? Oder hat jemand eine Lösung für mich, an was das Liegen kann.

Im voraus schon mal besten Dank.
Grüße
Bernd

Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 12903
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: WIN 11 Drucken LPTn mit net use lptn ... ConsolenProg

Beitrag von AUGE_OHR »

hi,

verwendest du ein XbpPrinter Object :?:

ein "freigegebener" Drucker kann man direkt als Drucker ansprechen ohne NET USE (alt SMB-1 Style)
man muss dazu einen Drucker erstellen der auf einen "Freigegebenen" Netzwerk Drucker verweist

Code: Alles auswählen

LOCAL aPrinter    := XBPPRINTER() :New() :List()

   nChoice := ACHOICE( 8 + 1, 10 + 1, nMaxRow - 3 - 1, nMaxCol - 10 - 1, aPrinter,,, nStart )
   ...
   oPrinter := XBPPRINTER() :New()
   oPrinter:create( aPrinter[ nChoice ] )
gruss by OHR
Jimmy
Antworten