XbpFontDialog() Button

Grafische Primitive, XbaseParts und Darstellungsfragen allgemein.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 21186
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

XbpFontDialog() Button

Beitrag von Manfred »

Hi,
ich habe mir mal das Beispiel aus der Anleitung vorgenommen. Wenn ich das nun im Debugmodus starte, dann sehe ich im Objektinspektor die Membervars buttoncancel, buttonok die beide .T. haben. Jetzt gibt es aber auch noch die Var buttonApply und ButtonReset. Die haben beide .F. kann man die irgendwie aktivieren, das sie auch in dem Dialog erscheinen und genutzt werden können? Wenn ja, wie macht man sowas? EInfach nur .T. nach NEW() oder nach Cerate() und dann configure klappt nicht.
Wer weiß Rat?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kann man sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 12906
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: XbpFontDialog() Button

Beitrag von AUGE_OHR »

hi Manfred,

xbpFontDialog beruht auf der CHOOSEFONTA-Structure https://learn.microsoft.com/de-de/windo ... hoosefonta und gehört zu den Common Dialog Klasse.

Das Aktivieren eines Buttons nützt dir nichts wenn es keine dazugehörige Action gibt die ausgeführt werden soll.
die Property ButtonApply bezieht sich wohl auf CF_APPLY aber es gibt keine Hookprozedur um die WM_COMMAND Nachrichten für die Schaltfläche "Anwenden" zu verarbeiten. ein Reset zu ButtonReset habe ich nicht gefunden
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 21186
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: XbpFontDialog() Button

Beitrag von Manfred »

jetzt stellt sich mir die Frage, wie kann ich als Vorgabewert fett oder bold angeben? Italic geht ja indem ich defaultitalic .T. setze, aber wie sieht es mit den anderen Werten aus? Es gibt ja noch fett kursiv, wie setzt man sowas als default für die Anzeige im FontDialog?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kann man sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 12906
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: XbpFontDialog() Button

Beitrag von AUGE_OHR »

hi manfred,

solche zusätzlichen Eigenschaften werden auf das gewählte Font ObJect angewandt

Code: Alles auswählen

oFont:italic := .T.
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
Slavko
Rookie
Rookie
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 20. Dez 2023 11:03
Wohnort: Negotin
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpFontDialog() Button

Beitrag von Slavko »

Hi,

oFontDlg:defaultItalic = .T.
oFontDlg:defaultWeightClass = XBPFONT_WEIGHT_BOLD
Best regards,

Slavoljub Damnjanovic
SD-SoftDesign, Alaska Software Technology Partner
https://www.sd-softdesign.com
https://www.sd-softdesign.rs
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 21186
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: XbpFontDialog() Button

Beitrag von Manfred »

Hi Jimmy,
Danke, aber es ging in meinem Fall darum fett/bold zu setzen. Das geht (nach einem dezenten Hinweis vom Alaska Support auf die Anleitung) so
oFontDialog:defaultWeightClass := XBPFONT_WEIGHT_BOLD
https://doc.alaska-software.com/content ... class.html

PS:oops, da war jemand schneller als ich....
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kann man sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Antworten